Diözesangruppe Aachen

Veranstaltungen

// Hexenhof Aachen - Krämerstraße 7

Sommerfest der DG Aachen bei Joschko Rheder

// Aachen - Suermondt-Ludwig-Museum, Wilhelmstraße 18

BKU trifft Albrecht Dürer (Peter van den Brink, Suermondt-Ludwig-Museum)

// Bischöfliche Akademie Leonhardstr. 18-20 52064 Aachen

Was ist ein neues Wirtschaftsmodell für ein gutes Leben und Arbeiten im gemeinsamen globalen Haus?




WANN, WO, WIE und WARUM

Juni 2021 - In Zukunft geht es zunehmend um die gelungene Symbiose von Leben und Arbeiten. 

„Mir ist es egal, wann und wo du arbeitest. Mir ist nur wichtig, dass die Arbeit gut erledigt wird.“ Für den Einen mag diese Aussage der Führungskraft schon Lebensrealität zu sein, für den Anderen eine Herausforderung ja sogar ein Umbruch der bisherigen Arbeitsweisen. Für das Konzept der gelungenen Symbiose von Leben und Arbeiten (New Work) fasst dieses Zitat die wichtigsten Kernelemente zusammen. In unseren Unternehmen leben wir diese Aussage Tag für Tag. mehr

Ostergedanke

31.03.2021 

Lebensfreude durch die Bejahung unserer Existenz - Reflexion und Veränderung als zentrales Thema der Fastenzeit – Perspektiven der Zukunft – dies sind nur einige Themen, die Domvikar Prof. Dr. Elmar Nass uns in seinem Fastenimpuls am Aschermittwoch mit auf den Weg gegeben hat.
Grundlegendes hat er ausgelöst, und was ist daraus bei mir geworden? mehr

"Künstliche Intelligenz - auch eine Frage der Ethik"

24.03. 2021 18:30 via zoom

Wie kann ein ethischer Umgang mit künstlicher Intelligenz aussehen? Über diese Frage haben sich Andre Witzel, Doktorand am Institut für Technologie und Innovationsmanagement (TIM) der RWTH Aachen und Simon Dümpelmann, Doktorand am Leadership Excellence Institute Zeppelin (LEIZ) der Zeppelin Universität Friedrichshafen unterhalten und uns im Gespräch in ihre Gedankenwelten eingebunden. mehr

Rückblick und Ausblick

19.03.2021 Rundschreiben 

Auch wenn wir uns bedingt durch die Pandemie nicht real treffen können, passiert in unserer BKU Gruppe recht viel. Ein kleiner Überblick über die Aktivitäten der letzten Zeit: mehr

Keine Angst vor Veränderung

„4 Themen in 4 Wochen“ 

Die DG Aachen stellte coronabedingt ihr Jahresprogramm 2020 um. Damit der Kontakt zu den Mitgliedern gehalten werden konnte, ging das neue Online-Format „4 Themen in 4 Wochen“ an den Start. Was ist gerade wichtig? Worüber wollen wir sprechen? Das sind die Grundfragen des Veranstaltungsformates. Die Mitglieder der DG Aachen fanden Themen und spannende Impulsgeber, die ihre Gedanken teilten, diskutierten und Lösungen aufzeigten. mehr

BKU DIALOG - MIT HANS PETER WOLLSEIFER

19.09.2019 - Kambacher VIP Talk 

Bildunterschrift

Wie geht es dem deutschen Handwerk? "Hervorragend", Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, beim VIP Talk in Kambach und freut scih über Umsatz auf Rekordniveau im Handwerk.  Mehr

JUNGER BKU AACHEN

13.05.2019 Einzelhandel und Digitalisierung 

In der Veranstaltungsreihe Wirtschaft in der Wirtschaft ging es im Mai um die Herausforderungen der Digitalisierung im Einzelhandel.  Mehr

JUNGER BKU AACHEN

13.03.2019 Gute Gespräche in der Wirtschaft

Um die Vision eines vernetzten Aachens und digitale Marktplätze ging es bei der Veranstaltung unter dem Motto Wirtschaft in der Wirtschaft.  Mehr

BKU Dialog mit der KAB

12.03. 2019 

Nachhaltige Werte und eine erfolgreiche Unternehmensführung sind in unserem Wirtschaftssystem nur schwer miteinander zu verbinden. Dazu ging es in dem Vortrag von Tobias Daur.  Mehr

BKU IM KARNEVAL 

02.03.2019 Stippvisite beim BKU 

Es ist schon Tradition, das die Stadtgarde der Oecher Penn am Karnevalssamstag zum Eierlikör trinken beim BKU vorbeischaut.  Mehr

BKU Dialog - mit Generalmajor Michael Vetter

21.02.2019 - Kambacher VIP Talk  

Wie sicher ist Deutschland im Kontext der Cyberangriffe? Geht es nach Generalmajor Michael Vetter, Stabschef des Kommandos Cyber- und Informationsraum der Bundeswehr, müsse die Sicherheit neu gedacht werden; nicht nur für die Streitkräfte, sondern für alle Behörden und Organisationen, die für sichere Infrastrukturen verantwortlich sind.  Mehr

BKU im Aachener Karneval

19.01.2018 

Mitglieder aus dem BKU besuchten den Aachener DiözesangruppenvorsitzendenAndree Brüning im Aachener Karneval.  Mehr

BKU Dialog - "Wie Kapitalismus soziale Ungerechtigkeit bekämpfen kann"

15.11.2018 Kambacher VIP Talk  


Aachen - Auf dem Podium waren: Prof. Dr. Ulrich Hemel, Bundesvorsitzender BKU, Stephan Werhahn, Berater der General Capital Group München und Susanne Bregy CEO Rhodanus Capital London und Prof. Dr. Dr. Elmar Nass, Wilhelm Löhe Hochschule Fürth.
Moderation: Jan Ehlert, NDR Kultur Hamburg

"Zum Kapitalismus und zum Geldverdienen bekennen wir uns, aber eben eingebettet in einer positiven Wertvorstellung. Die Fragestellung des Abends lautete daher: Kann man das System von innen heraus verändern?"

Nach der freundlichen Begrüßung durch Burghard von Reumont moderirte Jan Ehlert vom NDR eine spannende Diskussion mit den Podiumsteilnehmern und den mehr als 70 Teilnehmenden im Saal der Tenne auf Haus Kambach.

Eine Zusammenfassung der Aachener Nachrichten.

BKU Dialog - Bürgerliches Engagement

24.10.2018 verbum ad mensam  

Wir blicken zurück auf eine eindrucksvolle Veranstaltung, die in Kooperation Bürgerstiftung Lebensraum Aachen und der Jürgen Kutsch Stiftung am 24.10.2018 in den Räumen der Frankenburg Aachen stattfand. Mehr

BKU Dialog - mit Wolfgang Bosbach

 30.08. 2018 Kambacher VIP Talk

Bildunterschrift

Es ist schon gute Tradition, das der BKU auf Einladung des Kambacher VIP Talk an dieser Veranstaltungsreihe teilnimmt, die alle drei Monate Menschen die etwas zu sagen haben, aus Gesellschaft, Politik und KIrche zum Gespräch einlädt. Einmal im Jahr sind wir als BKU Mitveranstalter.

Die Aachener Zeitung berichtete in ihrer Ausgabe vom 31.08. über unser Treffen mit Wolfgang Bosbach folgendes: „Wir laden Menschen ein, die uns etwas zu sagen haben.“ Mit diesen Worten begrüßte Burghard von Reumont die zahlreichen Gäste des 15. Kambacher VIP-Talks, der in Kooperation mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft sowie der Gesellschaft für Sicherheitspolitik am Donnerstagabend in der Tenne des Hauses Kambach stattfand. Mehr

BKU - VorOrt 

Besuch des Tagebaus Hambach
23.08.2018 

Besuch des Tagebaus in Hambach.

Auf Einladung unserer Nachbar DG aus Köln haben wir den Tagebau in Hambach besucht. Dies war eine hervorragende Gelegenheit unser Thema aus September 2017 im Energeticon Alsdorf „Identität in der Region“ wieder aufzunehmen.

Neben der ausführlichen Einführung in die Bedeutung des Braunkohleabbaus zur Sicherstellung des Energiebedarf, war die Befahrung des Tagebaus der Höhepunkt dieses fast fünstündigen Besuchs. Hier einige Eckdaten aus der Einführung. Mehr


BKU - Dialog mit Bischof Dieser

10.07.2018 "Heute bei Dir"  

Bischof Dieser im Gespräch mit Unternehmerinnen und Unternehmern.

„Heute bei dir" will neue Wege entwickeln, um Menschen besser anzusprechen, will neugierig machen auf die Botschaft des Evangeliums und will jeden dazu einladen, die Kirche im Bistum Aachen aktiv mitzugestalten, um gemeinsam die Zukunft zu prägen. Mehr


Gedanken zum Osterfest

01.04.2018 Resurexit - Halleluja

Osterfeuer Domhof Aachen

Haben wir einen Grund Ostern zu feiern? Nicht, weil es ein Kult ist, ein Ritus, der ungefragt in jedem Jahr dazugehört. Nicht, weil Ostern nur eine große, gewaltige Geschichte ist, die aus Gewohnheit und Tradition gefeiert, allmählich langweilig ist. Das ist nicht Ostern! Mehr


BKU Dialog - mit Wilhelm Peters

07.03.2018
40 Jahre Weltkulturerbe – „Auf der Suche nach dem Licht der Welt“  

Pfarrer Frank Ertel, Andree Brüning, Dompropst em. Msgr. Helmut Poqué, Wilhelm Peters

Mit dem ersten Glockenschlag, pünktlich um 19:00 Uhr, hieß Andree Brüning, der Vorsitzende des BKU Aachen, die anwesenden Gäste und Wilhelm Peters aus Paderborn herzlich willkommen und bedankte sich bei Domprobst em. Msgr. Poqué und dem BKU Aachen, die zusammen diesen Abend erst möglich gemacht haben.
Unter dem Thema des Abends „ Auf der Suche nach dem Licht der Welt“ haben wir an diesem ehrwürdigen Ort zuerst Psalmen gesungen und gebetet, um danach den Gedanken eines erflogreichen und zugleich demütigen Unternehmers zu folgen.
Mehr

BKU Dialog - Sonntagsarbeit

20.02.2018 verbum ad mensam 

intensive Gespräche, Bild: Thomas Langens, Aachen

"Erst die Einschränkungen der Sonntagsgesetze geben uns die Freiheiten am Sonntag Dinge zu tun, die wir sonst nicht tun können. Sowohl im weltlichen als auch im religiösen Sinne. Damit werden die Einschränkungen der Sonntagsgesetze zum Stützpfeiler unserer Gesellschaft, Kultur und Religion. Der maßvolle Umgang mit diesen Einschränkungen bringt im Ergebnis mehr Freiheiten und führt offen kommuniziert zu einer breiten gesellschaftlichen Akzeptanz. Der völlige Wegfall aller Sonntagsgesetze führt indes zu einer erheblichen Entmenschlichung und Unfreiheit." Robert Ellinghoven, als Resümee der Gesprächsrunde. Zusatzinformationen liegen für Sie bereit. Mehr 


BKU intern - Mitgliederversammlung

11.01.2018 

Bildunterschrift

Bei den Wahlen zum neuen DG-Vorstand in Aachen wurde am 11.01.2018 Andree Brüning als Vorsitzender und Jürgen Kutsch als sein Stellvertreter wiedergewählt.Den BKU-Mitgliedern in Aachen danken wir sehr herzlich für die Bestätigung und das uns entgegen gebrachte Vertrauen. Wir freuen uns sehr darauf in den nächsten 3 Jahren den BKU in Aachen weiterzuentwicklen und Vertrauen auf die Zusammenarbeit mit allen Mitgliedern. 

Vertreten wird die DG Aachen durch

Andree Brüning und
Jürgen Kutsch 

Die Gruppe verfügt über eine Geschäftsstelle:

Joann Ramaekers
c/o anders.beraten GmbH
Jakobstraße 18
52064 Aachen

Tel.: 0241/95719903
E-Mail: j.ramaekers@anderspunktberaten.de 
Die Geschäftsstelle in Aachen ist telefonisch erreichbar Mo und Mi von 10.00 – 12.00 Uhr

Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt