Positionen

// Mehr Flexibilität löst, 4-Tage-Woche schafft Probleme

Der Bund Katholischer Unternehmer plädiert entgegen den Rufen nach einer Vier-Tage-Woche für eine Flexibilisierung der Arbeitszeit. Diese entspreche den Werten der katholischen Soziallehre. Gleichzeitig gelte es, gezielte Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel zu ergreifen.

// Soziale Marktwirtschaft als Kompass in der Krise

Der Bund Katholischer Unternehmer plädiert für entschiedenen Bürokratieabbau und wirksame Steuerentlastungen. Dabei sieht der BKU in den Grundlagen der Sozialen Marktwirtschaft ein Navigationsinstrument auf dem Weg aus der Krise.

// Katholische Unternehmer fordern neues Streikgesetz

Der BKU hat sich für ein Streikgesetz ausgesprochen. Strengere Regelungen seien unter Umständen gerechtfertigt. Dabei seien Subsidiarität und Streikfreiheit, aber auch der soziale Frieden und Schutz Unbeteiligter miteinzubeziehen.

// BKU: Demografie nicht erneut außer Acht lassen

Mit Sorge blickt der Bund Katholischer Unternehmer auf den Zustand der deutschen Sozialversicherungen. Eine nachhaltige Finanzierung müsse auch durch familienfreundliche Politik und qualifizierte Zuwanderung gesichert werden.

// BKU: „Nationalismus mit katholischem Unternehmertum unvereinbar“

Der Bund Katholischer Unternehmer hat sich der Erklärung der deutschen Bischöfe zur AfD angeschlossen. Bei aller notwendigen Diskussion politischer Probleme dürfe die Menschenwürde niemals zur Disposition stehen.

Aktuelles

// BKU-Frühjahrstagung bot Rüstzeug für Umgang mit KI

Haben wir schon das nötige geistliche, wissenschaftliche und praktische Rüstzeug zum effizienten und ethisch verantwortbaren Umgang mit KI-Technologien? Die BKU-Frühjahrstagung im Kölner Maternushaus zum Thema „KI im Unternehmen“ leistete einen wertvollen Beitrag auf dem Weg dahin.

// BKU-Abendgespräch über Zinsen und Inflation: Tipps für Anleger und Kredit- oder Hypothekennehmer

Mit dem aus dem Fernsehen bekannten Finanz- und Wirtschaftsexperten der Pax-Bank, Constantin Bolz, durfte der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) am Montag bereits den zweiten Gast der BKU-Abendgespräche begrüßen. Thema seines Impulsvortrags war das wechselhafte Verhältnis von Zinsen und Inflation.

MEHR MELDUNGEN


Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt