Positionen

// BKU kritisiert den Beschluss zur Energiepauschale als Bürokratiemonster

„In einer Demokratie ist es wichtig, dass politische Entscheidungen und daraus resultierende Gesetze und Verordnungen handwerklich gut gemacht sind“, betont der BKU Vorsitzende Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel.

// Unternehmen schaffen Gemeinwohl

BKU unterstreicht in einem Thesenpapier zu seinem Jahresthema die Bedeutung von Unternehmerinnen und Unternehmern als Akteure der Zivilgesellschaft.

// Probleme der Unternehmensnachfolge werden drängender

Immer weniger junge Menschen übernehmen Unternehmen - BKU richtet einen Arbeitskreis zu Themen der Nachfolge ein.

// Vorrang menschlicher Autonomie bei KI-Anwendungen

Stellungnahme des BKU zum Regulierungsentwurf der Europäischen Kommission zur Künstlichen Intelligenz.

// BKU verurteilt russische Aggression

Der Bund Katholischer Unternehmer verurteilt den völkerrechtswidrigen Angriff Russlands auf die Ukraine auf das Schärfste. Der Verband hält die verhängten Sanktionen, trotz des erheblichen Schadens, der dadurch für die deutsche Wirtschaft entstehen wird, für notwendig.

Aktuelles

// Corona-Neustarthilfe – Geht da noch was?

Viele Soloselbstständige haben verständlicherweise im Förderdschungel den Überblick verloren. Das BKU Webseminar mit Marcus Wilp sorgte am Mittwochvormittag für Klarheit.

// Soziallehre fördern

Die Stiftung „Centesimus Annus – Pro Pontifice“ hat einen mit 20.000 Euro dotierten internationalen Preis „Wirtschaft und Gesellschaft“ ausgeschrieben, der im Rahmen einer Internationalen Konferenz der Stiftung im kommenden Jahr vergeben wird.

MEHR MELDUNGEN


Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt