BKU: Mit neuem Vorstand in Thüringen aktiv

Mit einem Vortrag des stellvertretenden CDU-Bundesvorsitzenden Carsten Linnemann zum Thema „Die ticken doch nicht richtig! – Warum Politik neu denken muss“, am Mittwoch, 24. Mai, um 19 Uhr gemeinsam mit der INSA-Stiftung in der Erfurter Arndtstraße 1, meldet sich die Erfurter Gruppe des „Bundes Katholischer Unternehmer“ (BKU) zurück aus der Corona-Pause. Ihr bisheriger Vorsitzender, Klaus Georg Schmidbauer, hat seine berufliche Zeit als Abteilungsdirektor Landesbank Hessen-Thüringen beendet und legt deshalb das Amt in andere, jüngere Hände.

Während der Mitgliederversammlung wählten die Anwesenden den Geschäftsführer der metalution GmbH in Neuhaus-Schiernitz, Markus Bogoczek, zum neuen Vorsitzenden der BKU-Diözesangruppe Erfurt. Sein neuer Stellvertreter und Delegierter für die Bundesversammlung ist Hermann Binkert, Staatssekretär a. D. und Geschäftsführer der INSA-CONSULERE GmbH in Erfurt. Zum Ersatzdelegierten gewählt wurde Tobias Hohenberger, Regionaldirektor der Pax-Bank eG in Erfurt.

Auf dem Foto von links: Tobias Hohenberger (Regionaldirektor Pax-Bank eG), Markus Bogoczek (Geschäftsführer der metalution GmbH in Neuhaus-Schiernitz), Hans-Peter Meinhardt (Geschäftsführer des BKU in Köln), Klaus Georg Schmidbauer (Abteilungsdirektor Landesbank Hessen-Thüringen i.R.), Hermann Binkert (Staatssekretär a. D. und Geschäftsführer der INSA-CONSULERE GmbH in Erfurt) Foto: privat

Dem neuen Vorstand, der am 31. August das traditionelle BKU-Sommerfest wiederbeleben will, gratulierte der BKU-Bundesgeschäftsführer Hans-Peter Meinhardt, der ebenfalls der Diözesangruppe Erfurt angehört. Dem 1949 gegründeten Bund Katholischer Unternehmer e.V. (BKU) gehören mehr als 1.000 Inhaber-Unternehmer, Selbstständige und leitende Angestellte an. Der BKU ist in 30 Diözesangruppen gegliedert. In den Arbeitskreisen des Verbandes entstehen innovative Konzepte zur Wirtschafts- und Sozialpolitik und zur werteorientierten Führung. Der BKU wirkt als Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Kirche und Politik.

Aktuelles

// Anmeldung zum Festabend 75 Jahre BKU und der Jahrestagung Junger BKU

Mit einem Festabend – ganz bewusst gewählt in der Bundeshauptstadt – wollen wir an die Gründung des BKU vor 75 Jahren erinnern und den Beginn unserer werteorientierten Gemeinschaft feiern. Gleichzeitig wollen wir auch in die Zukunft blicken, weshalb der Festabend der Auftakt zur Jahrestagung des Jungen BKU ist. Freitag bis Sonntag, 3.-4. Mai 2024, in Berlin.

// BKU-Mitglieder erhalten Einblick in Kirchenfinanzen

Im Zuge einer Veranstaltung der Diözesangruppe Köln hatten BKU-Mitglieder die Gelegenheit, sich mit dem Ökonomen und Finanzdirektor des Erzbistums Köln, Gordon Sobbeck, im „Kolumba“, dem Kunstmuseum des Erzbistums über die wirtschaftliche Lage des mitgliederstärksten deutschen Bistums auszutauschen.

MEHR MELDUNGEN


Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt