Mitgliederversammlung 2021 mit Wahlen

Andree Brüning ist erneut zum Vorsitzenden der Diözesangruppe Aachen gewählt worden. Zu seinem Stellvertreter wurde Joschko Rheder von der Mitgliederversammlung gewählt und löst so Jürgen Kutsch nach 9 Jahren an der zweiten Position ab. Als Delegierte sind Christoph Urban und Robert Ellinghoven schon im August gewählt worden. Die DG-Gruppe Aachen, das konnte der Vorsitzende mit Freude verkünden, hat inzwischen 42 Mitglieder und gehört zu den engagierten und kreativen Gruppen im BKU.

Auch künftig wolle man aktiv auf Unternehmer*innen der Region zugehen und sie für den BKU begeistern.

Mit den ersten digitalen Formaten im April 2020 überzeugte die DG Aachen die Bundesebene, die es durch die Weiterentwicklung und Professionalität der Formate (fit for future, digitaler Mittagstisch, Küchengespräche mit Michael Herder, uvm.) mit der Geschäftsstelle in Köln geschafft hat fast 1500 Teilnehmende für die digitalen Veranstaltungen zu gewinnen.

Eine Kombination aus digitalen und analogen Veranstaltungen sollen zukünftig das Verbandsleben gestalten. Digitale Angebote werden von der Bundesebene und analoge Veranstaltungen von der DG Aachen angeboten.

Bewährt haben sich dabei die Kooperationsveranstaltungen mit dem VIP Talk des Golfclubs Kambach, die BKU-intern Veranstaltungen in offener Gesprächsrunde, die geistlichen Impulse zur Fasten- und Adventszeit, sowie die BKU-VorOrt Unternehmensbesuche in der Region. Gesamt so betont Andree Brüning gestalte die DG aus ihren eigenen Reihen somit 12 Premiumveranstaltungen, die andere Unternehmer*innen begeistern und ermutigen beim BKU mitzumachen.


BKU bedeutet: B – Beziehung, Netzwerk, gemeinsam mit Partnern K – Glaubensfreude als Grundmotiv im weiten Sinn von catholicus und U – unternehmerisches Engagement als Basis

Aktuelles

// BKU diskutiert Wege zum zukunftsfähigen Wirtschaften

Die Soziale Marktwirtschaft bleibt für den Unternehmerverband der Mechanismus für faire Problemlösungen.

// Gegensätze zwischen Wirtschaft und Umwelt überwinden

BKU fordert Lückenschluss zwischen Nachhaltigkeitsforderungen und aktuellen Formen des Wirtschaftens.

MEHR MELDUNGEN


Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt