Familienzentrum Freudenstadt – „Setzt euch mal!“

Das von Marianne Reißing geführte Projekt beeindruckte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer über alle Maßen. Auch, weil es – leider – wahrscheinlich einmalig ist.

Haltepunkt im städtischen Leben

Marianne Reißing

Als Gegenmodell zu unserer beschleunigten Gesellschaft will das Familienzentrum ein Haltepunkt im städtischen Leben sein. Als Anlaufstelle für eigentlich alles, was mit Familie, Kindern, Leben, Fortbildung oder Arbeit zu tun hat, setzen die nahezu 100 Mitarbeiter Maßstäbe. „Vor allem wollen wir bedingungslos offen sein!“ betont Reißing. Nur so könne milieuübergreifend jeder angesprochen werden. „Wir müssen uns fortlaufend bewusstmachen, wie wir auch die Schwächsten unserer Gesellschaft einladen dabei zu sein. Ansonsten endet man schnell in einer Wohlfühlecke der Mittelklasse.“ unterstreicht die Leiterin.

Zahlreiche Angebote

Ein offenes Café für alle, Deutschkurse für geflüchtete Mütter und Resozialisierungsmaßnahmen für Langzeitarbeitslose sind Teil dieses Anspruchs. Die Freude einer allein erziehenden Mutter, deren Familie seit fünf Generationen arbeitslos ist, als Mensch angenommen zu werden, sei ausreichender Lohn für die jahrzehntelange Arbeit in diesem Haus. Seid achtsam und haltet inne, setzt euch mal!

Aktuelles

// BKU Besinnungstage im Westerwald

Zum 70. Mal finden die Besinnungstage im Himmeroder Kreis des BKU statt, die gemeinsam mit dem Arbeitskreis christliche Spiritualität durchgeführt werden.

// Erster Arbeitstag

Heute startete Hans-Peter Meinhardt als neuer Geschäftsführer des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU).

MEHR MELDUNGEN


Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt