AK Werteorientierte Führung

Aufgabe des Arbeitskreises ist es, die bereits vorhandenen Inhalte und Aktivitäten des Verbandes anhand existierender Materialien, Positionen und Schriften zusammenzufassen. Er befasst sich dabei vorrangig mit den Fragen: Welche Rolle spielen unsere christlichen Werte bei der Führung eines
Unternehmens? Und welche Rolle können sie spielen? 

Konkretisierung 

  • Erfassung des konkreten Bedarfs bei Mitgliedern und Interessenten 
  • Entwicklung von eigenen Formaten und Angeboten
  • Sichtung von Kooperationsangeboten (v.a. Hochschulen)


Leuchtfeuer

Kaminabende

In kleinen und vertraulichen Runden berichten Unternehmer über Situationen, bei denen das christliche Wertefundament die Richtschnur des eigenen Handelns war. Dies findet in mehreren DGs statt. Ziel: im Gespräch das eigene Verhalten zu reflektieren, um die Vorteile einer werteorientierten Führung bewusst und strategisch für sich selbst zu entwickeln.  

Frühjahrstagung

Gemeinsam mit dem AK Spiritualität wird das Programm der Altenberger Frühjahrstagung 2020 erstellt.

Exerzitien & Workshop

Bei einem zweitägigen Workshop sollen die Erfahrungen aus DG Kaminabenden zusammengefasst und diskutiert werden. So soll ein konkretes Angebot entwickelt werden, die eigene Führungskompetenz nachhaltig am christlichen Personalitätsprinzip weiterzuentwickeln.


Ansprechpartner

Sie haben Interesse an der Arbeit des AK Werteorientierte Führung? Ihr Ansprechpartner dort ist Dr. Oliver Schillings. 

Dialog wird fortgesetzt

Ein erster Kaminabend als Austausch über Haltung, Führung und Werteorientierung hat in der Diözesangruppe Köln stattgefunden. Es war ein gelungener und intensiver Austausch, an dem unter anderem Hermann-Josef Johanns, (mittlerweile) ehemaliger Geschäftsführer des Domradios in Köln sowie der leitende Pfarrer der Kölner Innenstadt, Dr. Dominik Meiering, teilnahmen. Der erfolgreiche Dialog soll fortgesetzt werden. Ende des Jahres wird der AK die Ergebnisse aus den Diözesangruppen bündeln und weitere Schritte und Angebote festlegen.

Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt