Vielfältiges Mitwirken des BKU

„Seht, da ist der Mensch“ – 100. Katholikentag in Leipzig

Der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) ist vielseitig auf dem 100. Katholikentag vertreten, der im Mai unter dem Leitwort „Seht, da ist der Mensch“  in Leipzig stattfindet. Die Teilnehmer des seit 1848 regelmäßig in Deutschland stattfindenden mehrtägigen Glaubensfestes der katholischen Kirche erwartet wieder ein breit gefächertes Programm. Die Übersicht der BKU-Veranstaltungen finden Sie hier:
BKU beim Katholikentag - Veranstaltungsübersicht

Wirtschaft N.E.U. denken

Neues BKU-Journal erschienen

Die Ausgabe 1-2 / 2016 des BKU-Journals ist gedruckt und befindet sich im Versand. In der aktuellen Ausgabe werden insbesondere das Thema Digitaler Wandel (Industrie 4.0) und das diesjährige Thema der 67. BKU-Bundestagung in Fulda „Wirtschaft N.E.U. denken“ aufgegriffen. Im Editorial geht BKU-Bundesvorsitzende Marie-Luise Dött MdB auf das Thema „Privat vor Staat“ ein. Auf den "Grünen Seiten" befasst sich Dr. Oliver Grün, Präsident des Bundesverbandes IT-Mittelstand e.V., mit dem Digitalen Wandel als Chance und Herausforderung für die deutsche Wirtschaft; hierzu hatte er im BKU-Arbeitskreis Soziale Ordnung referiert. Hinweise auf die vielfältigen Aktivitäten der Diözesangruppen und von BKU-Mitgliedern finden Sie unter der Rubrik "BKU Intern". Auch online ist das Heft als Download verfügbar.

BKU-Bundestagung 2016 in Fulda

„Wirtschaft N.E.U. denken“

Unter dem Jahresthema „Wirtschaft N.E.U. denken“ steht die 67. Bundestagung des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU), die vom 7. bis 8. Oktober 2016 in der geschichtsträchtigen Bischofsstadt Fulda und der Point-Alpha-Stadt Geisa stattfindet. Christine Lieberknecht, Johannes Ludewig und Thomas Schäfer sind drei der namhaften Redner der diesjährigen Bundestagung.

Sozialethische Tage zu Flüchtlingspolitik und Islam

Auszeit – Tage im Kloster

In der Karwoche trafen sich rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von BKU und Konrad-Adenauer-Stiftung zu sozialethischen Tagen in der Benediktinerabtei Münsterschwarzach. Neben den Gebetszeiten und einem Bibelgespräch über das Weltgericht (Mt. 25) standen die Flüchtlingspolitik, die Integration in die Arbeitswelt und der Islam auf dem Programm.

Startschuss für den Kongress christlicher Führungskräfte 2017 in Nürnberg

Impulstag „Mit Werten in Führung gehen“

Der am 12. März in Nürnberg veranstaltete Impulstag bildete den offiziellen Auftakt zum nächsten Kongress christlicher Führungskräfte (KcF), der vom 23.-25. Februar 2017 im NCC-Ost in Nürnberg stattfinden wird.

Fachtagung „Globale Verantwortung 2030“ (04.-05.03.2016)

Kardinäle Rodriguez Maradiaga und Turkson fordern mehr Solidarität

Kardinäle Rodriguez Maradiaga und Turkson fordern mehr Solidarität und weniger Maßlosigkeit auf entwicklungspolitischer Fachtagung von Ordo socialis und KSI

Kardinal Rodriguez Maradiaga aus Honduras, Kardinal Turkson aus Rom, Msgr. Prof. Ike aus Nigeria sowie zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der kirchlichen Hilfswerke, Wohlfahrtsverbände und Einrichtungen der Entwicklungspolitik haben sich vom 4.-5. März zur Fachtagung „Globale Verantwortung 2030“ im Katholisch-Sozialen Institut zusammengefunden. Ziel war es, vor dem Hintergrund der in 2015 formulierten nachhaltigen UN-Entwicklungsziele und der Papstenzyklika Laudato si‘ aus kirchlicher Sicht Bilanz zu ziehen und Perspektiven entwicklungspolitischen Engagements zu diskutieren.


Impulstag des Kongresses christlicher Führungskräfte am 12. März 2016

Mit Werten in Führung gehen

Wer heute in Führungs- und Leitungs-
verantwortung steht, braucht Werte, die ihn tragen. Wir sind überzeugt, dass es vor allem die christlichen Werte sind, durch die eine werteorientierte Führungskultur bestimmt wird.
Erfahren Sie mehr: Gemeinsam mit dem Kongress christlicher Führungskräfte (KcF), bei dem der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) strategischer Partner ist, und dem Netzwerk der Metropolregion Nürnberg `Zukunft braucht Werte`, laden wir ein zum Impulstag des Kongresses christlicher Führungskräfte am Samstag, 12. März 2016 von 9.30 bis 14.00 Uhr in der IHK Akademie Mittelfranken,  Walter-Braun-Str. 15, 90425 Nürnberg.

9. Eichholzer Fachtagung zur Entwicklungspolitik

Veranstaltungsbeitrag - "Nachhaltigkeit unternehmerisch denken"

Das Thema der diesjährigen Eichholzer Fachtagung von Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und Bund Katholischer Unternehmer (BKU) war „Nachhaltigkeit unternehmerisch denken.“ Im Zentrum der Veranstaltung stand die Rolle von Unternehmern und Unternehmen bei der Umsetzung der Agenda 2030, vor allem unter den Bedingungen internationaler wirtschaftlicher Verflechtung.

"Abenteuer Integration"

Neues BKU-Journal erschienen

Die Ausgabe 4 / 2015 des BKU-Journals ist gedruckt und befindet sich im Versand. In der aktuellen Ausgabe werden insbesondere die BKU-Bundestagung 2015 zum Jahresthema „Zum Unternehmer berufen!“ sowie das Thema `Abenteuer Integration ` aufgegriffen.  Im Editorial geht BKU-Bundesvorsitzende Marie-Luise Dött MdB auf den ersten Artikel des Grundgesetzes „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ ein.
Der Vortrag von Staatsministerin Prof. Monika Grütters MdB bei der BKU-Bundestagung ist der Beitrag auf den "Grünen Seiten". Hinweise auf die vielfältigen Aktivitäten der einzelnen Diözesangruppen (DG) und ihrer Mitglieder finden Sie unter der Rubrik "BKU Intern". Auch online ist das Heft als Download verfügbar.

Gesetzentwurf zur Zeitarbeit

Dött: „Werkverträge und Zeitarbeit dürfen nicht gefährdet werden.“

Die Tarifautonomie und die tariflichen Gestaltungsmöglichkeiten der Tarifpartner dürften bei dem vom Bundesministerium für Arbeit angestrebten Ziel, Missbrauch bei Zeitarbeit zu verhindern und die Arbeitnehmerüberlassung zu reformieren, nicht eingeschränkt werden. Es sollten keine praxisfernen Regulierungen zu Arbeitsort und –zeit getroffen werden, weil sie Werkverträge und Zeitarbeit in erheblichem Umfang gefährdeten. Darauf hat die Vorsitzende des Bundes Katholischer Unternehmer, Marie-Luise Dött MdB, hingewiesen und festgestellt: „Werkverträge und Zeitarbeit dienen der Flexibilität. Externes Wissen und spezielle Fähigkeiten können auf diese Weise projektbezogen in Unternehmen eingesetzt werden. Das gibt es in fast jeder Branche“.

Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2016
Der BKU sucht das Gespräch mit den Mitgliedern über den Glauben
Hamburg (ms). Mit einer neuen Führungsriege ist der Bund katholischer Unternehmer (bku) im Erzbistum Hamburg vor ei...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 10.03.2016
„Wirtschaft N.E.U. denken“
Unter dem Jahresthema „Wirtschaft N.E.U. denken“ steht die 67. Bundestagung des Bundes Katholischer Unterne...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 26.02.2016
Kardinal Woelki zum interreligiösen Dialog
Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki hat Christen und Muslime dazu aufgerufen, im Alltag und Beruf noch st&au...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 26.02.2016
Religion und Marktwirtschaft - Christlich-muslimische Podiumsdiskussion in Sankt Augustin
Sankt Augustin. Am 26. Feburar 2016 fand in St. Augustin die Auftaktveranstaltung zur Diskussionsreihe Christlich-muslim...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 25.02.2016
Werte und/oder Glauben: Worauf fußt unsere westliche Gesellschaft
Reinhard Dirr, Vorsitzender der Diözesangruppe Eichstätt des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU), freute sic...
mehr