„Wirtschaft N.E.U. denken“

BKU-Bundestagung 2016 in Fulda

Unter dem Jahresthema „Wirtschaft N.E.U. denken“ steht die 67. Bundestagung des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU), die vom 7. bis 8. Oktober 2016 in der geschichtsträchtigen Bischofsstadt Fulda und der Point-Alpha-Stadt Geisa stattfindet. Christine Lieberknecht, Johannes Ludewig und Thomas Schäfer sind drei der namhaften Redner der diesjährigen Bundestagung.

Katholische Unternehmer und Familienbund kritisieren Club of Rome

Kinder sind unsere Zukunft

Foto: familienbund.org
Foto: familienbund.org
Anlässlich des morgigen Weltkindertages kritisieren der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) und der Familienbund der Katholiken (FDK) den jüngsten Bericht des Club of Rome. Ihr gemeinsamer Widerspruch richtet sich vor allem gegen den Vorschlag, Frauen die keine oder nur ein Kind bekämen, einen Bonus von $ 80.000 zu zahlen. Dazu erklärten die BKU-Vorsitzende Marie-Luise Dött (MdB) und FDK-Präsident Stefan Becker: „Kinder sind unsere Zukunft und keine Hypothek für unsere Erde. Eine Gesellschaft verliert ihre Menschlichkeit, wenn sie Kinder mit finanziellen Anreizen wegsubventionieren will.“

Neues BKU-Journal erschienen

Banking im Fahrwasser von Niedrigzins und Rettungsringen

Die Ausgabe 3 / 2016 des BKU-Journals befasst sich im Schwerpunkt mit der Finanzwirtschaft. Im Editorial „Europa N.E.U. denken“ geht die BKU-Bundesvorsitzende Marie-Luise Dött MdB auf die europäischen Werte und Prinzipien und die damit verbundene Verantwortung für Christen ein. Außerdem wird unter dem Aspekt, die Flüchtlingsproblematik kausal zu lösen, das erweiterte Engagement der AFOS-Stiftung in Nigeria vorgestellt. Auf den "Grünen Seiten" äußert sich Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg MdL, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) unter dem Titel „Das Abendland als Kampfbegriff“ über Europa und seine christliche Prägung. Auch online ist das Heft als Download verfügbar.

Marie-Luise Dött bei der Ferienakademie des Cusanuswerkes

Perspektiven unternehmerischer Initiative

Die Verknüpfung von unternehmerischem Handeln und ethischem Verantwortungsbewusstsein stand im Mittelpunkt der Ferienakademie "Der ehrbare Kaufmann. Perspektiven unternehmerischer Initiative" des Cusanuswerkes vom 24.7.-5.8.2016 im Franz-Hitze-Haus in Münster. BKU-Bundesvorsitzende Marie-Luise Dött MdB informierte die Teilnehmer über die Rolle und Funktion des BKU als Verband kirchlicher Unternehmer. Sie betonte, dass der BKU Hilfestellung leiste, um das sachlich Machbare mit dem moralisch Wünschenswerten in Einklang zu bringen und dass eine Werteorientierung auch langfristig erfolgreich mache.

Politischer Salon von BKU und Konrad-Adenauer-Stiftung

„Die Lage war noch nie so ernst“

Der langjährige deutsche Botschafter am Heiligen Stuhl im Vatikan, Dr. Gerd Westdickenberg, begann seinen Vortrag über die Brennpunkte im Weltgeschehen und die deutsche Außenpolitik mit einem Zitat Konrad Adenauers: „Die Lage war noch nie so ernst“. In einer gemeinsamen  Veranstaltung hatten der BKU und die Konrad-Adenauer-Stiftung vom 21.-24. Juli an dem historischen Ort, der Villa La Collina in Cadenabbia, dem Sommersitz von Bundeskanzler Konrad Adenauer, zur Veranstaltung „Schwarz-Rot-Gold, Europa und die Welt“ eingeladen. Der Analyse im Kontext der Weltpolitik schloss sich die Entwicklung in der Flüchtlings- und Migrationspolitik an.

Jahrestagung 2016 des Bundes katholischer Rechtsanwälte (BKR)

Staatliche Ordnung im Bewusstsein der Verantwortung vor Gott und den Menschen

Die diesjährige Jahrestagung des Bundes Katholischer Rechtsanwälte (BKR) findet am 12. November 2016 in Bonn statt. Als Festredner wird Professor Dr. Werner Münch zum Thema "Staatliche Ordnung im Bewusstsein der Verantwortung vor Gott und den Menschen" sprechen. Professor Münch war Ministerpräsident in Sachsen-Anhalt, Mitglied des Europäischen Parlaments und Präsident aller kirchlichen Hochschulen in Deutschland.

Dialogveranstaltung der DG Aachen im Kontext des BKU-Jahresthemas

Unternehmenskultur im 21. Jahrhundert

Soziale Normen und Werte unserer Gesellschaft stehen dato auf dem Prüfstand; gefordert ist die gesellschaftliche Moral. Grund genug, sich mit dem Thema `Wirtschaft N.E.U. denken‘ - Unternehmenskultur im 21. Jhdt. auseinander zu setzen, appelliert Andree Brüning, Vorsitzender der DG Aachen und Mitglied des BKU-Bundesvorstandes in seiner Begrüßung zur Dialogveranstaltung zum Thema Unternehmenskultur im 21. Jahrhundert am 17. Juni 2016.

Vielfältiges Mitwirken des BKU

„Seht, da ist der Mensch“ – 100. Katholikentag in Leipzig

Der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) war vielseitig auf dem 100. Katholikentag vertreten, der im Mai unter dem Leitwort „Seht, da ist der Mensch“  in Leipzig statt fand. Die Teilnehmer des seit 1848 regelmäßig in Deutschland stattfindenden mehrtägigen Glaubensfestes der katholischen Kirche erwartete wieder ein breit gefächertes Programm.
Die Übersicht der BKU-Veranstaltungen finden Sie hier: BKU beim Katholikentag - Veranstaltungsübersicht

Beitrag auf kirchensite.de

Katholische Bischöfe und BKU loben Reformpläne bei Leiharbeit

Münster/Berlin. Die katholischen Bischöfe loben die Einigung von Union und SPD auf Verbesserungen für Leiharbeiter. Im Gespräch mit dem Internetmagazin kirchensite.de aus Münster sagte Sozialbischof Franz-Josef Overbeck aus Essen am Freitag (13.05.2016), die Kirche begrüße die Ziele, "Leiharbeit auf ihre Kernfunktion hin zu orientieren und den Missbrauch von Werkvertragsgestaltungen zu verhindern". Auch die Vorsitzende des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU), Marie-Luise Dött, äußerte sich zustimmend.

Wirtschaft N.E.U. denken

Neues BKU-Journal erschienen

Die Ausgabe 1-2 / 2016 des BKU-Journals ist gedruckt und befindet sich im Versand. In der aktuellen Ausgabe werden insbesondere das Thema Digitaler Wandel (Industrie 4.0) und das diesjährige Thema der 67. BKU-Bundestagung in Fulda „Wirtschaft N.E.U. denken“ aufgegriffen. Im Editorial geht BKU-Bundesvorsitzende Marie-Luise Dött MdB auf das Thema „Privat vor Staat“ ein. Auf den "Grünen Seiten" befasst sich Dr. Oliver Grün, Präsident des Bundesverbandes IT-Mittelstand e.V., mit dem Digitalen Wandel als Chance und Herausforderung für die deutsche Wirtschaft; hierzu hatte er im BKU-Arbeitskreis Soziale Ordnung referiert. Hinweise auf die vielfältigen Aktivitäten der Diözesangruppen und von BKU-Mitgliedern finden Sie unter der Rubrik "BKU Intern". Auch online ist das Heft als Download verfügbar.

Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 29.09.2016
Schutz von Menschenrechten fängt bei uns an
In dieser Woche fand im Deutschen Bundestag eine Anhörung zum Thema "Schutz von Menschenrechtsverteidigern&quo...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 19.09.2016
Kinder sind unsere Zukunft
Anlässlich des morgigen Weltkindertages kritisieren der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) und der Familienbund de...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 30.05.2016
„Wirtschaft N.E.U. denken“
Unter dem Jahresthema „Wirtschaft N.E.U. denken“ steht die 67. Bundestagung des Bundes Katholischer Unterne...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2016
Der BKU sucht das Gespräch mit den Mitgliedern über den Glauben
Hamburg (ms). Mit einer neuen Führungsriege ist der Bund katholischer Unternehmer (bku) im Erzbistum Hamburg vor ei...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 10.03.2016
„Wirtschaft N.E.U. denken“
Unter dem Jahresthema „Wirtschaft N.E.U. denken“ steht die 67. Bundestagung des Bundes Katholischer Unterne...
mehr