Januar 2019
25.01.2019
Freitag
12:30 Uhr
12. Fachtagung Entwicklung und Wirtschaft in Bonn 25./26. Januar 2019 in Bonn
... mehr Bonn
Treffpunkt:
Hotel K÷nigshof
Adenauerallee 9
53111 Bonn
Telefon:
0221 27237 - 22
E-Mail:
schoessler@bku.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

Dynamische Wachstumsprognosen, technologische Fortschritte und konsumfreudige Mittelschichten machen Ost- und Südost-Asien zu einer der am schnellsten wachsenden Regionen der Welt. Gleichzeitig ergeben sich aus dem starken Wirtschaftswachstum der Länder der Region jedoch auch Herausforderungen, sowohl aus entwicklungspolitischer als auch wirtschaftlicher Perspektive. Das Verständnis der Entwicklungen der Länder der Region und auch der Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft sind daher zentral. Wie stellt sich die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit den Ländern Ost- und Südost-Asiens momentan dar? Hängt Asien, und hier allen voran China, durch seinen wirtschaftlichen Aufstieg und  Fortschritte im Bereich Digitalisierung und KI Deutschland zunehmend ab? Und wie kann hierauf reagiert werden? Wo liegen Herausforderungen, wo Potenziale? Wie kann nachhaltige Stadtentwicklung in Asien gelingen – und welche Chancen ergeben sich hierbei für deutsche Unternehmen? Und kann die ASEAN als verlässlicher und starker Partner für wirtschaftliche Entwicklung agieren? All diese Fragen wollen wir mit Ihnen und Experten aus Deutschland und der Welt diskutieren.

Der Bund Katholischer Unternehmer BKU / AFOS Stiftung und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden Sie daher herzlich ein zur

Zwölften Fachtagung Entwicklung und Wirtschaft (ehem. Eichholzer Fachtagung)

zum Thema

„Fernost…und doch so nah!“ Europas Umgang mit den Herausforderungen aus Ost- und Südost-Asien

Freitag/Samstag, 25./26. Januar 2019, Hotel Königshof, Adenauerallee 9, 53111 Bonn

mit

 -         Hermann Gröhe MdB, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender
           der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag & Stellver-
            tretender Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

-         Michael Littig, Stellvertretender Bundesvorsitzender der
           Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU &
           Geschäftsführer von Transfer Ventures GmbH

-          Dr. Michael Gude, Vorstandsvorsitzender Cologne Chip AG

-         Dr. Deborah Elms, Geschäftsführerin des Asian Trade Center in
           Singapur

-         Dr. Nguyen VuTung, Präsident der Diplomatischen Akademie
           Vietnams

Das gesamte Programm finden Sie im Anhang. Bitte melden Sie sich zeitnah an unter https://www.kas.de/veranstaltungen/detail/-/content/-fernost-und-doch-so-nah-

Es werden keine Teilnahmegebühren erhoben. Die Teilnehmer werden gebeten sich selbst um die Anreise und Unterkunft zu kümmern.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes neues Jahr.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Schößler

Dr. Sabine Schößler
Geschäftsführerin
Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18
50676 Köln
Tel.: 0049 221 27237 - 22
Mobil: 0049 179 4108530
Fax: 0049 221 27237 - 27
Web: www.bku.de

 

 

 


 



Weitere Informationen:
19-01-25 Programm XII FT Entwicklung und Wirtschaft Bonn_Einladung Teilnehmer.pdf
 


Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 19.12.2018
Soziale Marktwirtschaft auf europńischer Ebene - BKU im Erasmusprogramm
„Soziale Marktwirtschaft im 21. Jahrhundert – international, digital und ethisch.“ Dieses Motto h...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 06.12.2018
Soziale Marktwirtschaft muss europńisch und global gedacht werden!
Eine rein nationale Ausrichtung der Sozialen Marktwirtschaft reicht nicht mehr aus: Wir müssen die europä...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.12.2018
Wichtige Initiative des Entwicklungsministeriums
„Der Bund Katholischer Unternehmer teilt die Ziele der Allianz für Entwicklung und Klima und wird engagie...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.11.2018
Cum-Ex-Geschńfte: Ethische Grenzen nicht Řberschreiten, aber auch auf handwerklich gut gemachte Gesetze achten!
"Zur unternehmerischen Verantwortung gehört auch, dass man seine ethische Handlungsgrenze kennt, die mehr...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 23.10.2018
BKU fordert Recht auf Personalitńt
Um digitale Transformation und Menschenwürde ging es am Wochenende in Heidelberg bei der Bundestagung des Bundes...
mehr