UNTERNEHMER HELFEN UNTERNEHMERN

Unter diesem Motto stand eine Reihe von BKU Webseminaren in den vergangenen Wochen. Wir haben Sie aufgezeichnet und in unserem YouTube-Kanal des BKU zur Verfügung gestellt. 

Rückblick Auf die Seminarreihe

1. BKU Webseminar

Die erste Webseminarveranstaltung fand am  6. Mai 2020 statt. Impulsgeber war der Bundesvorsitzende des BKU, Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel, mit dem Thema:
„Aktuelle Herausforderungen für Unternehmen/
ethische Fragestellungen.“

2. BKU Webseminar

Führen auf Distanz



Führung auf Distanz ist mit der Corona-Krise für viele Unternehmen zur plötzlichen Realität geworden. In unserem zweiten BKU Webseminar am 13.5. ist BKU Mitglied Clemens Nebel, Vorsitzender der Diözesangruppe Rhein/Main, den aktuellen Fragen und Herausforderungen nachgegangen.

3. BKU Webseminar

In dem Webseminar "Steuern und Corona" ging es am 20. Mai um steuerliche Möglichkeiten, die Folgen der Corona-Krise abzumildern. Impulsgeber war Marcus Wilp, Dipl. Finanzwirt. Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Er ist als Geschäftsführer der Marcus Wilp GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft tätig und Mitglied im Bundesvorstand des BKU.

4. BKU Webseminar

Corona – Kairos des postmodernen "Global Village" – das war der Titel des Webseminars mit Markus Müller, Managing Director der Deutsche Bank AG und Mitglied des BKU am 27. Mai. Der Vortrag fasste die Corona-Krise im Sinne der alten Griechen als „Kairos“ - als Moment, notwendige Entwicklungen anzustoßen auf und erörterte mögliche Perspektiven, die sich daraus ergeben.

5. BKU Webseminar

Um die tiefgreifenden Verunsicherungen und Erschütterungen, die durch die Corona-Krise ausgelöst sind, und die bei vielen Menschen zu grundsätzlichen Fragen führen, ging es in dem BKU Webseminar „Führung, Spiritualität und Corona“. Impulsgeber war der Geistliche Berater des BKU, Dr. Hans Günther Ullrich. Er ist Domvikar im Bistum Trier und als Leiter der Abteilung Ehrenamt, Bildung und Gesellschaft im Bischöflichen Generalvikariat tätig.

6. BKU Webseminar

"Liquiditätsmanagement und Kreditierung in der Corona Krise“, so lautete das Thema des Webseminars mit Norbert Irsfeld. Er ist als geschäftsführender Gesellschafter der Prudentes Management GmbH in Frankenthal tätig. In der Corona Krise geht es in erster Linie um die Erhaltung der Zahlungsfähigkeit der Unternehmen. Welche Gestaltungsspielräume bieten die Förderkredite des Bundes und der Länder? Wie lauten die Fallstricke? Wie strukturiert man den Finanzierungsbedarf förder- und unternehmensgerecht?

7. BKU Webseminar

Um „Agile Führung, Führung 4.0, new leadership & Co: Alter Wein in neuen Schläuchen - oder möglicher Lösungsweg für Herausforderungen wie Corona?“ ging es in unserem BKU Webseminar mit Tanja Höfert, Geschäftsführerin der Katholischen Friedensstiftung, Business & Life Coach sowie Trainerin für Führung und Kommunikation. Unsere globale, digitale Welt ist geprägt von hoher Dynamik: Unberechenbarkeit, Unsicherheit, Komplexität und Ambivalenz prägen unser tägliches Geschäft. Die Anforderungen heute heißen: Schnelle Reaktionsfähigkeit bei gleichbleibender Stabilität, starke und vertrauensvolle Beziehungen, Risiko- und Fehlermanagement, Transparenz und Vernetzung. Ist unser diesen Aspekten Corona Krise oder Chance?

8. BKU Webseminar

"Gesunder Erfolg - Gesundheits- und resilienzorientierte Führung in Krisenzeiten." Das war der Titel des Webseminars mit Hendrik Rabbow. Zufriedene, inspirierte und loyale Mitarbeiter und Führungskräfte sowie geringe Krankenstände sollten vor allem in Zeiten des Fachkräftemangels das Ziel jedes Unternehmers und Managers sein. Wie diese Ziele mit Werteorientierung ganz im Sinne eines „Gesunden Erfolges“ erreicht werden können, stellte er in diesem Webinar vor.

9. BKU Webseminar

"Pandemiekaleidoskop aus der Sicht eines Sozialen Unternehmens." So lautete der Impulsvortrag von Patrick Hofmacher. Der Diplomtheologe ist seit 27 Jahren bei den Maltesern tätig und Geschäftsführer der Malteser Werke gGmbH, einer Tochtergesellschaft der Malteser Deutschland. Er berichtete über die Herausforderungen der Corona-Pandemie für seine Organisation.

Wie ein Sozialunternehmen die Expertise der Katastrophenschützer nutzen kann, unterschiedliche „Kulturen“ und „Sprachen“ zusammenbringt und daraus ein ganz neues Miteinander entsteht, das haben die Malteser in den vergangenen Monaten erleben können.

10. BKU Webseminar

Um drei spannende Themen ging es in dem Webseminar mit der ehemaligen BKU Vorsitzenden Marie Luise Dött MdB (umweltpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion): Europäischer Green Deal, Corona, deutsche EU- Präsidentschaft.

Der European Green Deal umfasst eine Reihe von Maßnahmen in Bezug auf Finanzierung, Energieversorgung, Verkehr, Handel, Industrie sowie Land- und Forstwirtschaft. Mit ihm soll durch Innovationen in Technologie ein Wachstumsschub erreicht und so auch die Folgen der Corona-Krise bewältigt werden. Dafür werden erhebliche finanzielle Mittel bereitgestellt.

Ob die Ziele erreichbar sind, die Handlungsfelder richtig benannt sind, ob die finanziellen Mittel richtig verteilt sind und ob der europäische Gemeinsinn ausreicht, die Kraftanstrengung gemeinsam zu bewältigen, haben wir mit Marie-Luise Dött in unserem Webseminar "Europäischer Green Deal, Corona, deutsche EU- Präsidentschaft" diskutiert.


Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt