Vortrag von Heinz-Werner Schnittker
„Was bringt die ganze soziale Aktivität?“

Der langfristige Erfolg der Demokratie in Deutschland wird nachhaltig von der Weiterentwicklung der sozialen Gerechtigkeit abhängen - nicht etwa der gefühlten, sondern der realen, die tatsächlich in Deutschland nicht verwirklicht ist. Organisationen wie der Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer arbeiten auf vielfältige Weise und in Kooperation mit allen anderen sozialen Trägern in Düsseldorf daran, Menschen in einer strukturell für sie schwierig zu bewältigenden Gesellschaft eine Möglichkeit zur Teilnahme zu eröffnen.


Johann-Andreas Werhahn, Heinz-Werner Schnittker, Pater Johannes Zabel OP, Mechthild Stock und DG-Vorsitzende Maria Fischer (v.l.n.r.)
Der langfristige Erfolg der Demokratie in Deutschland wird nachhaltig von der Weiterentwicklung der sozialen Gerechtigkeit abhängen - nicht etwa der gefühlten, sondern der realen, die tatsächlich in Deutschland nicht verwirklicht ist. Organisationen wie der Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer arbeiten auf vielfältige Weise und in Kooperation mit allen anderen sozialen Trägern in Düsseldorf daran, Menschen in einer strukturell für sie schwierig zu bewältigenden Gesellschaft eine Möglichkeit zur Teilnahme zu eröffnen. 

Aktuelles

// Nach der Flutkatastrophe ist das Engagement aller gefordert

Unternehmerinnen und Unternehmer betroffen und engagiert

// FAZ greift BKU Presseerklärung auf

In einem Beitrag zum Sommerinterview des Unionskanzlerkandidaten Armin Laschet hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) die aktuelle Pressemitteilung des BKU aufgegriffen.

MEHR MELDUNGEN


Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt