Soziale, politische und wirtschaftliche Auswirkungen von COVID-19 in Lateinamerika

Fachgespräch Entwicklung und Wirtschaft
Laut Prognosen der Vereinten Nationen werden die sozio-ökonomischen Folgen der Corona-Pandemie auf dem lateinamerikanischen Kontinent im weltweiten Vergleich besonders schwerwiegend sein. Aufgrund des wirtschaftlichen Einbruchs ist ein drastischer Anstieg von Arbeitslosigkeit und Armut zu erwarten; wichtige sozio-ökonomische Entwicklungserfolge der letzten Jahrzehnte stehen auf dem Spiel. Auch negative Auswirkungen auf die politische Stabilität, den sozialen Frieden und den Schutz der Menschenrechte sind in der Folge nicht auszuschließen. Welche strukturellen Faktoren machen Lateinamerika besonders anfällig für diese Entwicklungen? Wie kann die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen in der Pandemie gesichert werden? Wie können die Staaten der Region aber auch internationale Partner, insbesondere Deutschland, auf diese Herausforderungen reagieren? Und welche Lehren lassen sich aus der aktuellen Krise ziehen?
Diese und andere Fragen möchten wir mit Ihnen im Rahmen des virtuellen Fachgesprächs Entwicklung und Wirtschaft der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und des Bunds Katholischer Unternehmer (BKU) zum Thema „Die Angst vor einem verlorenen Jahrzehnt: Soziale, politische und wirtschaftliche Auswirkungen von COVID-19 in Lateinamerika“ diskutieren.  

Mitwirkende:
Alicia Bárcena Ibarra, Executive Secretary, UN-Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (tbc)
Miguel Berger, Staatssekretär des Auswärtigen Amts
José Medina Mora, Präsident des Mexikanischen Arbeitgeberverbandes (COPARMEX)
Dr. Henry Cohen, Koordinator des wissenschaftlichen Beratergremiums von Präsident Lacalle, Uruguay

Angesichts der aktuellen Situation haben wir uns entschieden, anstelle der üblicherweise Anfang des Jahres stattfindenden Fachtagung Entwicklung und Wirtschaft in diesem Jahr das virtuelle Fachgespräch zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie in Lateinamerika anzubieten. Im kommenden Jahr bietet die Fachtagung in Bonn dann die Möglichkeit, den Austausch zu Entwicklung und Wirtschaft mit dem Regionalschwerpunkt Lateinamerika zu vertiefen.
Weitere Informationen und Anmeldung hier:
https://www.kas.de/de/veranstaltungen/detail/-/content/die-angst-vor-einem-verlorenen-jahrzehnt 

in digital
von 26.02.2021 14:00 Uhr bis 26.02.2021 16:00 Uhr
Diözesangruppe Bundesebene

zurück
Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt