Risiken und Nebenwirkungen der Nullzins-Wirtschaft
Chefvolkswirt der Kreissparkasse Köln zu Gast

Kein Blick in die Glaskugel, aber dafür viele Hintergrundinformationen und Ausblicke zur Nullzinspolitik der Zentralbanken - das gab es beim Mittagstisch mit dem Chefvolkswirt der Kreissparkasse Köln, Prof. Dr. Carsten Wesselmann.


Keine leichte Kost war es, was der KSK-Chefvolkswirt Prof. Dr. Carsten Wesselmann beim letzten BKU-Mittagstisch vortrug. Seine Analyse der Nullzinspolitik, des Auseinanderdriftens von Sozialprodukt und Finanzvermögen fesselte die über 20 Gäste. Die lebhafte Diskussion drehte sich um Aspekte wie die globale Verschuldung als Herausforderung für die Zentralbanken, die Notwendigkeit von Strukturpolitik und die Zukunft des Geschäftsmodells Banken.

Ein großes Lob an Dr. Michael Gude und Klaus-Dieter Becker, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben. 

Aktuelles

// Soziale Marktwirtschaft kann Frieden sichern

„Es ist an der Zeit, sich auf die Soziale Marktwirtschaft als Ordnung für das 21. Jahrhundert zu besinnen, die den gesellschaftlichen Frieden zu sichern vermag – nicht nur in Deutschland über Parteigrenze hinweg, sondern überall in der Welt.“ So heißt es in einem Standpunkt in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) vom 23.12.2019.

// Hammer des Monats Dezember

Auch im Dezember präsentieren wir Ihnen wieder einen "Hammer des Monats". Diesmal geht es um Geschenke und den Fiskus.

MEHR MELDUNGEN


Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt