Positionen

// BKU: „Keine Aufweichung des Sonntagsschutzes“

Unternehmerverband betont die gesellschaftliche Bedeutung des Ruhetages im weltlichen wie im religiösen Sinn.

// BKU: Keine Koalition oder Projektzusammenarbeit mit Parteien am extremen Rand

„Eine politische Zusammenarbeit mit Parteien am extremen Rand schadet unserer Demokratie“, betont der Vorsitzende des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU), Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel.

// BKU: Bau von Sozialem Wohnraum fördern

Der Bund Katholischer Unternehmer fordert vom Gesetzgeber gezielte Maßnahmen zur Förderung der Errichtung von Sozialwohnungen zum Beispiel durch verbessere Abschreibungsmöglichkeiten.

// BKU fordert Senkung der Grunderwerbsteuer

Der Unternehmerverband fordert finanzielle Anreize zur Vermögensbildung. Ein Vorschlag sind Erleichterungen beim Kauf von Wohnimmobilien.

// BKU fordert Bau von Sozialwohnungen

Neben belebenden steuerlichen Anreizen für Investoren sieht der BKU Vorsitzende auch die christlichen Kirchen in der Pflicht.

Aktuelles

//

Mit dem "Hammer des Monats" will der BKU immer wieder auf eigentümliche Gesetzgebungen und Entscheidungen aufmerksam machen. 

//

Die Fachtagung Entwicklung und Wirtschaft fand in diesem Jahr zum 13. Mal in Zusammenarbeit mit dem Bund Katholischer Unternehmer (BKU) statt. Jedes Jahr befassen sich hochrangige Persönlichkeiten aus Ministerien, NROs und EZ-Organisationen mit einem Thema an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Entwicklungszusammenarbeit.

MEHR MELDUNGEN


Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt