Wichtiger Vorstoß in der Pflege

Wichtiger Vorstoß in der Pflege

„Wir freuen uns, dass der Minister dabei auch die Ideen des BKU aufgegriffen hat, die ich ihm in einem Gespräch Anfang März vermitteln konnte“, freut sich der BKU-Vorsitzende Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel.

So will Holetschek die Dienstpläne kreativer und damit familienfreundlicher gestalten lassen. Statt Bereitschaftsdiensten soll es in Kliniken und Pflegeheimen feste Springerpools geben, die für mehr Verlässlichkeit sorgen.

Der BKU hatte seine Vorstellungen zum Thema Pflege Anfang März auch in einer Medieninformation in den politischen Diskurs eingebracht. (https://www.bku.de/internet/newsdetails.aspx?newsid=4019)

zurück

Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt