Hemel: „Lohnender Anfang“

Hemel: „Lohnender Anfang“

„Schon dieser Anfang hat sich gelohnt.“ So beschreibt der Vorsitzende des Bundes Katholische Unternehmer (BKU), Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel, im Interview mit domradio.de den Auftakt des Synodalen Weges am vergangenen Wochenende in Frankfurt.

Dort wurde Hemel, der Mitglied der Synodalversammlung ist, in das Forum gewählt, das sich mit dem Thema „Macht und Gewaltenteilung in der Kirche – Gemeinsame Teilnahme und Teilhabe am Sendungsauftrag“ befasst.

„Die Kirche leitet unter Inkompetenz in Führungs- und Managementfragen, das müssen wir adressieren“, erklärt Hemel bei domradio.de. Er fordert eine bessere Schulung für Leitungsaufgaben in der Kirche. Ein solcher Lernprozess sei unerlässlich.

Einen starken Reformbedarf sieht der BKU-Vorsitzende in allen Inhaltsfeldern des Synodalen Weges. Es brauche mehr Phantasie in der Organisationsgestaltung der Kirche und mehr Partizipations- und Mitgestaltungsmöglichkeiten, gerade auch in der Verwaltung der kirchlichen Finanzen.

Das gesamte Interview mit dem BKU Vosritzenden finden Sie hier

zurück

Bund Katholischer Unternehmer e.V.
Georgstr. 18 // 50676 Köln

E-Mail: service@bku.de
Telefon : 02 21 / 272 37 - 0
Dresden Görlitz Leipzig Magdeburg Berlin/ Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Hamburg Hannover/Hidesheim Passau Regensburg München Freiburg Stuttgart Saar/ Trier Kurpfalz Augsburg Eichstätt Würzburg Bamberg Aschaffenburg Rhein-Main Fulda Koblenz Aachen Düsseldorf Köln Bonn Ruhrgebiet Paderborn Münster Osnabrück Erfurt