Migration
Arbeitgeber und Flüchtlinge

Wie kann ich als Unternehmer aktiv werden?

Sie möchten als Unternehmerin und Unternehmer aktiv werden und Flüchtlinge als Mitarbeiter einstellen, in Form eines Praktikums, Ausbildungsplatzes oder einer Anstellung?

Die Bundesgeschäftsstelle und der BKU-Arbeitskreis Soziale Ordnung weißen auf die folgenden Angebote hin, die Sie bei Ihrem Vorhaben unterstützen:

  Bundesagentur für Arbeit

Informationen für Arbeitgeber zur Beschäftigung von Flüchtlingen

Die Integration von geflüchteten Menschen in den deutschen Arbeitsmarkt stellt aktuell eine große Herausforderung dar. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat dazu im online-Angebot einen Überblick zu wesentlichen Rahmenbedingungen für Arbeitgeber zusammengestellt. Für tiefergehende Informationen oder Fragen steht der Arbeitgeber-Service der Agenturen für Arbeit vor Ort zur Verfügung.


BDA & KOFA
Integration von Flüchtlingen über "Praktika"

Wenn Sie als Unternehmen einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen leisten wollen, stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Die vorliegende Broschüre will Ihnen relevante Hinweise an die Hand geben, um eine erfolgreiche Planung und Umsetzung zu ermöglichen und Stolpersteine zu vermeiden. Dabei gibt es je nach Zielgruppe unterschiedliche Regelungen und Rahmenbedingungen zu beachten. 

BKU-Diözesangruppen
Hier finden Sie nähere Informationen zu Aktivitäten einiger Diözesangruppen im Bereich der Flüchtlingsarbeit: Düsseldorf, Hamburg, Ruhrgebiet und Stuttgart.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 15.02.2019
„Mit Aufklärung und Dialog dem Populismus entgegentreten“
„Populistische Bewegungen sind nicht automatisch nationalistisch oder Protest gegen ökonomische Verh&aum...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.02.2019
BKU schlägt unmittelbare Familienentlastung bei der Rentenversicherung vor
In die Debatte um die Zukunft der Rente positioniert sich der Bund Katholischer Unternehmer (BKU). „Selbstverst...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 07.02.2019
„Wir brauchen mehr Professionalität bei den Kirchenfinanzen“
Der Zwischenbericht, der nach dem Finanzskandal vom Bistum Eichstätt bei einer unabhängigen Anwaltskanzle...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 18.01.2019
Dieselskandal hat auch eine ethische Dimension
„Die Sperrung von Autobahnabschnitten oder Straßen für bestimmte Fahrzeuge ist keine angemessene R...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 16.01.2019
Hemel: „BKU hat von Beginn an Debatten mitgestaltet“
„Der Bund Katholischer Unternehmer gratuliert dem Kardinal-Höffner-Kreis zur Feier des 25-jährigen Jubi...
mehr