September 2019
04.09.2019
Mittwoch
11:00 Uhr
BKU-Wanderung mit P. Elmar Busse "Auf den Spuren einer Heiligen" rund um Dernbach mit Klostereinkehr
... mehr Diözesangruppe Koblenz
Treffpunkt:
wird noch bekannt gegeben.
Telefon:
02631/953960
E-Mail:
michael.scheidgen@t-online.de
05.09.2019
Donnerstag
18:00 Uhr
Mitgliederversammlung
... mehr Diözesangruppe Münster

Telefon:
025063033200
E-Mail:
classen@csmm.de

Nähere Informationen folgen!

10.09.2019
Dienstag
12:30 Uhr
Untnehmerische Mittagstafel im ICB
... mehr Diözesangruppe Berlin-Brandenburg
Treffpunkt:
ICB - International Club Berlin
Thüringer Allee 5-11
14052 Berlin

Gemeinsamer Mittagstisch
Jeden 2. Dienstag im Monat treffen sich katholische Unternehmer und Manager zu einer kleinen Auszeit vom Geschäftsleben zum Austausch und besserem Kennenlernen.  Gäste sind herzlich willkommen.
Wir treffen uns im Restaurant des International Clubs Berlin (ICB) am Dienstag, dem 10. September um 12.30 Uhr (bis max. 14.00 Uhr). Parkplätze sind vorhanden.

Um Anmeldung bis zum 9. September 2019 wird gebeten > Mail

13.09.2019
Freitag
19:30 Uhr
Junger BKU - Wirtschaft in der Wirtschaft
... mehr Diözesangruppe Aachen
Treffpunkt:
Postwagen
Markt
52062 Aachen

Wirtschaft in der Wirtschaft ist eine Initiative von jungen Menschen im Bund Katholischer Unternehmer, unter dem Motto: “Wie wollen wir morgen leben?"
Unter dem Thema „Soziale Marktwirtschaft im 21. Jahrhundert – international, digital und ethisch“ werden Diskussionen, Impulse und der erhliche Austausch geführt.

Weitere Inhalte etc. werden zeitnah bekannt gegeben werden.

16.09.2019
Montag
19:00 Uhr
BKU-KAS Hauptstadtforum
Diözesangruppe Berlin-Brandenburg

18.09.2019
Mittwoch
19:00 Uhr
Stammtisch im Restaurant Apels Garten
... mehr Diözesangruppe Leipzig
Treffpunkt:
Restaurant Apels Garten
Kolonnadenstr. 2
Telefon:
0341-213780
E-Mail:
stickler@redeker.de
20.09.2019
Freitag
17:00 Uhr
Meditationswochenende
... mehr Diözesangruppe Hamburg
Treffpunkt:
wird noch bekannt gegeben
Telefon:
040-380306-0
27.09.2019
Freitag
10:00 Uhr
6. Perspektivforum der Gude Stiftung
... mehr Köln

Telefon:
0221/27237-0
E-Mail:
service@bku.de

Der BKU ist Mitveranstalter des

6. Perspektivforums der Gude Stiftung

zum Thema

"Fake oder Wissenschaft, Populismus oder Demokratie?"

Köln, 27. - 29. September 2019.

Deutschland ist durch seine hohe Exportabhängigkeit und internationale Konkurrenz weltweit auf offene Märkte angewiesen, die auf berechenbaren Entscheidungen der jeweiligen Wirtschaftspartner, insbesondere deren Regierungen fußen. Dabei basieren exzellente, innovative Produkte und Dienstleistungen auf der Anwendung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Auch die Bevölkerung demokratischer Staaten ist auf zutreffende Informationen über die politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse und wissenschaftlich fundierte Zukunftsprognosen angewiesen, will sie sich ein Bild über das Angebot der politischen Parteien machen; spätestens am Wahltermin ist das entscheidend.

Nun ist in den letzten Jahren durch gezielte Fehlinformation und internetbasierte subtile Desinformation weiter Bevölkerungskreise vieler Ländern die politische Willensbildung massiv beeinflusst worden. Nicht die offene Diskussion im Parlament oder die fundierte Information in Qualitätsmedien, sondern Lügen, Fake News und diktatorisches Verhalten prägen das Handeln von Regierungen.

Bereits seit Jahrzehnten als ausgerottet geglaubte Egoismen werden zur Staatsdoktrin erhoben. Subtile Ängste münden in politische Demonstrationen, deren Anliegen objektiv nicht nachvollziehbar sind. Erschreckend ist auch, dass selbst Weltfirmen vor dem gezielten Kundenbetrug nicht zurückschrecken und anstatt für den Schaden einzustehen, von der Politik noch geschützt werden.

Funktionieren nichtdemokratische Staaten effizienter, wirtschaftlich erfolgreicher und damit auch sozialer? Mit der Tagung wollen wir wieder einmal hinter die Kulissen der alltäglichen Informationen schauen. Ziel der Veranstaltung ist es auf die sozialen, politischen, ethischen und wirtschaftlichen Verwerfungen der letzten Jahre einzugehen. Dabei wird auch die Frage zu diskutieren sein, ob die soziale Marktwirtschaft auch für andere Länder ein gutes Leben und Wohlstand für alle ermöglichen kann.

Natürlich soll auch der persönliche Austausch und die Diskussion der Teilnehmern nicht zu kurz kommen. Die Tagung richtet sich an:
  • Studenten und Doktoranden aus allen Fächern mit Interesse an grundlegenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fragen
  • Wissenschaftler aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen

01.10.2019
Dienstag
12:00 Uhr
Herbstreise nach Israel
... mehr Diözesangruppe Regensburg
Treffpunkt:
siehe Anlage
E-Mail:
gdavid@kpmg.com

Liebe Freunde des BKU,,

unsere Herbstreise führt uns in 2019 nach Israel. Mit dem Pilgerbüro haben wir eine sehr interessante Reise zusammengestellt, die uns ab 1.Oktober 19 acht Tage nach Jerusalem, Betlehem und Tel Aviv, zum See Gennesaret und an das Tote Meer führt. Näheres entnehmen Sie bitte der beiliegenden Beschreibung im pdf-Format.

Wenn Sie daran Interesse haben, bitte ich Sie, mir per E-Mail kurzfristig Bescheid zu geben.

Falls Sie Bedenken hinsichtlich der Sicherheit haben: Die Reise wird von Herrn Ponkratz vom Bayerisches Pilgerbüro e.V., München, als sehr sicher eingestuft, da problematische Regionen wie den Gazastreifen weiträumig umfahren werden.

Herzliche Grüße
Günther David
 



Weitere Informationen:
BUK_Hl_Land (2).pdf
 
08.10.2019
Dienstag
12:30 Uhr
Untnehmerische Mittagstafel im ICB
... mehr Diözesangruppe Berlin-Brandenburg
Treffpunkt:
ICB - International Club Berlin
Thüringer Allee 5-11
14052 Berlin

Gemeinsamer Mittagstisch
Jeden 2. Dienstag im Monat treffen sich katholische Unternehmer und Manager zu einer kleinen Auszeit vom Geschäftsleben zum Austausch und besserem Kennenlernen.  Gäste sind herzlich willkommen.
Wir treffen uns im Restaurant des International Clubs Berlin (ICB) am Dienstag, dem 8. Oktober um 12.30 Uhr (bis max. 14.00 Uhr). Parkplätze sind vorhanden.

Um Anmeldung bis zum 7. Oktober 2019 wird gebeten > Mail

09.10.2019
Mittwoch
19:30 Uhr
Stammtisch im Restaurant Apels Garten
... mehr Diözesangruppe Leipzig
Treffpunkt:
Restaurant Apels Garten
Kolonnadenstr. 2
Telefon:
0341-213780
E-Mail:
stickler@redeker.de
10.10.2019
Donnerstag
19:30 Uhr
Die zehn Gebote für Unternehmer
... mehr Diözesangruppe Osnabrück
Treffpunkt:
Forum am Dom, Osnabrück

Die zehn Gebote für Unternehmer – Workshop mit Impuls von Thomas Beer 

11.10.2019
Freitag
18:00 Uhr
Probieren Sie einmal WHISKY - „Uisge beatha“ - das Wasser des Lebens
... mehr Diözesangruppe Münster
Treffpunkt:
Coachingbüro Sinn meets Management GmbH,
Münsterstraße 111
48155 Münster
Telefon:
02506-3033200
E-Mail:
classen@csmm.de

Probieren Sie einmal WHISKY - „Uisge beatha“ - das Wasser des Lebens

Mit diesem Abend werden Sie
- Sich inmitten aller unternehmerischen und adventlichen Hektik einfach mal was Gutes tun
- den Alltag hinter sich lassen
- aufmerksam werden für den Moment, den Genuss, für handwerkliche Qualität, für eine Jahrhunderte alte Tradition

Sie erhalten eine „Einführung in die Spiritualität des Whiskys“ (Berichte aus dem Buch von Pfr. Wolfgang Rothe) und einen Überblick über die Flaschen-Sammlung sowie die persönliche Erfahrung mit den guten Tropfen von Markus Classen.

Sie erproben ganz praktisch, das man Whisky
- dreimal genießen kann: mit dem Duft im Glas (Nosen), mit dem Trinken (Tasten) und während des Abgangs (Geschmack und Gefühl im Mundraum bis zu 3 Min. nach dem Schlucken)
- und mit allen Sinnen wahrnehmen kann (Ohren, Augen, Nase, Mund, Tasten) -> ganzheitlich und verbunden, auch das ist Spiritualität.

Durch diesen Abend führen wird Sie Ihr Vorsitzender der Diözesangruppe Markus Classen

Ort: Coachingbüro Sinn meets Management GmbH, Münsterstraße 111, 48155 Münster
Unkostenbeitrag: 70 EUR für zum Whisky passende Speisen, Wasser und die zur Verkostung angebotenen Whiskys


Mit herzlichen Grüßen aus der
COACHINGBÜRO SINN MEETS MANAGEMENT GmbH

Markus Classen
Geschäftsführer


16.10.2019
Mittwoch
19:00 Uhr
BKU intern - "vererben und verschenken?"
... mehr Diözesangruppe Aachen
Treffpunkt:
Büro Steuerberater Bert Naeven
Friedensstraße 131
52080 Aachen
Telefon:
0241 960404 0
E-Mail:
kanzlei@naeven.de

Der Nachlass will gut geplant sein: Wenn Sie reichlich Vermögen besitzen, denken Sie vielleicht über eine Schenkung zu Lebzeiten nach. Welche Vorteile hat das, und wie sollte ein Testament oder Erbvertrag aussehen?

Über den eigenen Nachlass sollte man sich früh genug Gedanken machen, und nicht nur auf gesetzliche Regeln vertrauen. „Denn wer seine Vermögensaufteilung plant und sich schon zu Lebzeiten von Geld oder Gütern trennt, kann steuerlich profitieren, die Erben entlasten oder Pflichtteilsansprüche minimieren“, so Bert Naeven vom Steuerbüro Naeven in Aachen.

Aber in welchen Fällen haben Schenkungen oder Übertragungen von Vermögen auf Angehörige Vorteile? Wie gestaltet man den Nachlass sinnvoll, und wie sollte das Testament aufgesetzt werden? Das und mehr erklärt uns Steuerberater Naeven an diesem Abend in seiner Steuerkanzlei.

Im Anschluss wird ein Imbiß gereicht werden.

Daher bitten wir aus organisatorischen Gründen, um Anmeldung bis zum 30.04.2019

18.10.2019
Freitag
10:00 Uhr
BKU-Bundestagung in Siegburg mit Festakt 70 Jahre
Diözesangruppe Berlin-Brandenburg

18.10.2019
Freitag
12:00 Uhr
BKU Tagung - Bundestagung 70 Jahre BKU in Siegburg
... mehr Diözesangruppe Aachen
Treffpunkt:
Katholisch-Soziales Institut
Bergstraße 26
53721 Siegburg
Telefon:
+49 221 272 37 - 0
E-Mail:
service@bku.de

Die Delegiertenversammlung und die Bundestagung des BKU finden am
18. und 19. Oktober in Siegburg statt.
Das dortige Katholisch Soziale Institut versteht sich als ein Ort des Dialogs
für Kirche, Politik und Gesellschaft und bietet in dem ehemaligen Kloster
auf dem Michaelsberg einen passenden Rahmen für das BKU-Jubiläum.

weitere Informationen folgen

18.10.2019
Freitag
13:30 Uhr
BKU - Bundestagug und Jubiläumsveranstaltung 70 Jahre BKU
... mehr Siegburg
Treffpunkt:
Katholisch-Soziales Institut
Bergstraße 26
Telefon:
0221-27237-0
E-Mail:
service@bku.de

Die diesjährige BKU-Bundestagung findet am 18. und 19.10.2019 im Katholisch-Sozialen Institut in Siegburg statt. Folgender Ablauf ist geplant:

18.10.2019 


  9.00 Uhr:  Delegiertenversammlung
13.30 Uhr:  Begrüßung zur Bundestagung
18.00 Uhr:  Ende des ersten Tagungsteils

19.10.2019

  9.00 Uhr:  Fortgang der Bundestagung
16.00 Uhr:  Festakt zum Jubiläum


Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben.

22.10.2019
Dienstag
16:00 Uhr
Kongress „Zukunftsfähige Führung mit christlichen Werten, Kloster Speinshart
... mehr
Treffpunkt:
Kloster Speinshart

Nähere Informationen folgen.

23.10.2019
Mittwoch
19:00 Uhr
Vortrag zum Thema „Digitalisierung in der Arbeitswelt“ mit O. Smits
... mehr Diözesangruppe Hamburg
Treffpunkt:
Hafen-Klub Hamburg
Bei den St. Pauli Landungsbrücken
Telefon:
040-380306-0
30.10.2019
Mittwoch
12:30 Uhr
Lunch-Termin mit Impulsvortrag und Austausch mit Dr. Goedereis
... mehr Diözesangruppe Münster
Treffpunkt:
Franz-Hitze-Haus

Lunch-Termin mit Impulsvortrag  und Austausch mit Dr. Goedereis zum Thema:

Das Krankenhaus im Spannungsfeld der Gesundheits-Wirtschaft - Wie können wir als kirchliche Einrichtung unseren Auftrag der Dasein-Vorsorge mit dem caritativen Auftrag und dem Unternehmer-sein in guter Weise kombinieren?




Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 27.03.2019
Handlungs- und Werteorientierung auf der Grundlage Christlicher Gesellschaftslehre
Der Gründungstag eines Verbandes bietet Anlass zur Rückschau und zum Blick nach vorne, erläutert der...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2019
BKU fordert schnelleres und entschlosseneres Handeln
„Geredet hat man lange genug, jetzt müssen Taten folgen, die den Opfern konsequent gerecht werden. Nur so ka...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2019
BKU fordert schnelleres und entschlosseneres Handeln
„Geredet hat man lange genug, jetzt müssen Taten folgen, die den Opfern konsequent gerecht werden. Nur so ka...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 11.03.2019
Wiedereinstieg in den Beruf muss sich finanziell lohnen

Mit dem so genannten „Einstiegsgeld“ werden derzeit Empfänger von Arbeitslosengeld II bis zu 24 Mo...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 22.02.2019
Katholische Kirche muss Arbeitnehmer frei auswählen können
„Die Katholische Kirche muss auch in Zukunft das Recht haben, ihre Arbeitnehmer frei auswählen zu dü...
mehr