Juni 2018
15.06.2018
Freitag
19:00 Uhr
Wirtschaft im Klosterkeller - Arbeit zwischen Selbstverwirklichung und Selbstausbeutung
... mehr Di÷zesangruppe Rhein/Main
Treffpunkt:
City-Kloster Liebfrauen, Klosterkeller
Schńrfengńsschen 3
60311 Frankfurt
Telefon:
069 8008718-460
E-Mail:
keb.frankfurt@bistumlimburg.de

Arbeit zwischen Selbstverwirklichung und Selbstausbeutung

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten fünfzehn Jahren grundlegend gewandelt. Nicht nur durch die Einführung neuer Technologien müssen viele neue Routinen gefunden werden, auch können Arbeitszeiten und Arbeitsorte zunehmend flexibel gestaltet werden.
 
Damit geht auch eine stärkere Entgrenzung von Arbeit und Freizeit einher und Angestellte müssen immer mehr Entscheidungen selbstverantwortlich treffen. Vielen fällt der Umgang damit schwer – vor allem dann, wenn die Identifikation mit der Arbeit und der eigene Anspruch hoch sind.
 
Im Vortrag und Gespräch geht es um den Umgang mit den neuen Anforderungen der Selbststeuerung, um Wünsche nach Selbstverwirklichung durch Arbeit und die Gefahren von Selbstausbeutung und Burnout.
 
Ablauf
19:00 Uhr Vortrag und Gedankenaustausch mit
Dr. Greta Wagner
Soziologin an der
Johann Wolfgang Goethe-Universität
ca. 20:30 Uhr Ende der Veranstaltung
 
Diese Veranstaltung ist ein Angebot der KEB Frankfurt in Kooperation mit dem City-Kloster Liebfrauen und dem Bund
Katholischer Unternehmer e. V.

Bitte beachten Sie auch den beigefügten Flyer.


Weitere Informationen:
2018-06-15 Wirtschaft im Klosterkeller_web.pdf
 


Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 18.01.2019
Dieselskandal hat auch eine ethische Dimension
„Die Sperrung von Autobahnabschnitten oder Straßen für bestimmte Fahrzeuge ist keine angemessene R...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 16.01.2019
Hemel: äBKU hat von Beginn an Debatten mitgestaltetô
„Der Bund Katholischer Unternehmer gratuliert dem Kardinal-Höffner-Kreis zur Feier des 25-jährigen Jubi...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 19.12.2018
Soziale Marktwirtschaft auf europńischer Ebene - BKU im Erasmusprogramm
„Soziale Marktwirtschaft im 21. Jahrhundert – international, digital und ethisch.“ Dieses Motto h...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 06.12.2018
Soziale Marktwirtschaft muss europńisch und global gedacht werden!
Eine rein nationale Ausrichtung der Sozialen Marktwirtschaft reicht nicht mehr aus: Wir müssen die europä...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.12.2018
Wichtige Initiative des Entwicklungsministeriums
„Der Bund Katholischer Unternehmer teilt die Ziele der Allianz für Entwicklung und Klima und wird engagie...
mehr