Neues BKU-Journal erschienen

Schwerpunkt zum Thema Pflege

Die Ausgabe 1-2 / 2014 des BKU-Journals ist gedruckt und befindet sich im Versand. Auch online ist das Heft als Download verfügbar. Inhaltlicher Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe sind Herausforderungen in Folge der zunehmenden Zahl Pflegebedürftiger. Der demografiebedingte Anstieg bringt große Herausforderungen für Familien, Betriebe und Sozialversicherungen mit sich. Dazu führte der BKU ein Interview mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe MdB (CDU). Experten aus Wissenschaft und Praxis, die dazu im BKU-Arbeitskreis Soziale Ordnung vorgetragen, kommen als Gastautoren zu Wort.  

Christiane Flüter-Hoffmann, Senior Researcher im Kompetenzfeld Arbeitsmarkt- und Personalökonomik am Institut der deutschen Wirtschaft Köln, schreibt über "Pflege und Beruf - Zeit zu handeln!". Für Dr. Steffen J. Roth, Geschäftsführer am Institut für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln, sind auch nach der jüngsten Reform der Gesetzlichen Pflegeversicherung "Grundlegende Probleme ungelöst". Über Widersprüche und Strukturprobleme im Pflegealltag sprach der BKU mit Dr. Josef Peters, DRK-Kreisgeschäftsführer in Leverkusen, und mit Dr. Ursula Sottong, Leiterin der Fachstelle Demenz des Malteser-Ordens.

Die Zukunft der Kirchensteuer sowie BKU-Tagungen zur Finanzmarktordnung, der Unternehmertag des Arbeitskreises Christliche Spiritualität in Oelde, die Frühjahrstagung in Speyer und die Eichstätter Gespräche zu "Christlichen Werten und Führungskultur" sind weitere Themen der aktuellen Ausgabe.

In den Grünen Seiten fasst Professor Dr. Lothar Roos, Geistlicher Berater des BKU, die wirtschaftsethischen Aussagen im Apostolischen Schreiben „Evangelii Gaudium“ von Papst Franziskus zusammen. Eine Einordnung in die bisherigen Verlautbarungen der Katholischen Soziallehre folgt in der nächsten Ausgabe, die im Herbst 2014 erscheint.


BKU-Journal als pdf




Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 27.06.2018
äDie Einheit Europas und die Einheit der Unionsparteien sind ein hohes Gutô
„Europäische Einheit gibt es nicht zum Nulltarif, aber ohne Solidarität aller Beteiligten zerfällt...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.05.2018
Dr. Sabine Sch÷▀ler wird neue BKU-BundesgeschńftsfŘhrerin
Dr. Sabine Schößler ist ab dem 1. September die neue Geschäftsführerin des Bundes Katholischer...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 17.04.2018
BKU: Es geht um die Menschen, nicht um ihre Religion
„Die Debatte, ob der Islam zu Deutschland gehört ist, ist nicht zielführend“, findet der Vorsitzen...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 23.03.2018
Wirtschaftsethik: BKU fragt Unternehmer
Der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) hat eine Umfrage gestartet, in der Unternehmer befragt werden, wie sie ihre...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2018
BKU: GlŘckwunsch an Dorothee Bńr per E-Mail
Selbstverständlich auf digitalem Weg, in einer E-Mail mit PDF-Anhang, gratuliert der Bund Katholischer Unternehmer...
mehr