Neuigkeiten

BKU-Vorsitzender würdigt zum Jubiläum das gesellschaftspolitische Engagement des ZdK

Plattform für Demokratie



Um die zivilgesellschaftliche Bedeutung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) ging es in einem Interview, das der Deutschlandfunk am Sonntag mit dem BKU Vorsitzenden Prof. Dr. Ulrich Hemel führte. Anlass war das 150-jährige Bestehen der katholischen Laienorganisation, das in diesen Tagen gefeiert wird.
In dem Gespräch ging es vor allem auch darum, wie das Zentralkomitee seine gesellschaftspolitische Verantwortung wahrnimmt. „Das ZdK ist seit jeher eine Übungsplattform für Demokratie in der katholischen Kirche“, betonte Hemel. Eine offene Gesellschaft, wie die unsere lebe vom Dialog und der Streitkultur.

Angesprochen auf die jüngsten Äußerungen von ZdK-Präsident Prof. Dr. Thomas Sternberg im Hinblick auf die AFD und dessen Aufruf, diese Partei nicht zu wählen, betonte der BKU-Vorsitzende, der selbst Mitglied im ZdK ist: „Wir müssen klar sagen, was wir meinen, dürfen auf der anderen Seite aber das Gespräch mit der AFD nicht verweigern.“ Diesen Dialog habe das ZdK beim Katholikentag auch kontrovers geführt.

Die Geschichte zeige, dass es wichtig sei, sich frühzeitig zu Wort zu melden und deutlich zu machen: „Wir wollen hier friedlich in einer Demokratie miteinander leben.“   

„Wir brauchen demokratiefähige Religionen, aber auch eine religionsfähige Demokratie“, betonte Hemel. Dazu gehöre auch, dass die Medien über die Religionen mit kritischer Distanz aber auch mit wacher Sympathie reden. 

Das gesamte Interview kann man im Internet nachhören.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 18.01.2019
Dieselskandal hat auch eine ethische Dimension
„Die Sperrung von Autobahnabschnitten oder Straßen für bestimmte Fahrzeuge ist keine angemessene R...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 16.01.2019
Hemel: „BKU hat von Beginn an Debatten mitgestaltet“
„Der Bund Katholischer Unternehmer gratuliert dem Kardinal-Höffner-Kreis zur Feier des 25-jährigen Jubi...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 19.12.2018
Soziale Marktwirtschaft auf europäischer Ebene - BKU im Erasmusprogramm
„Soziale Marktwirtschaft im 21. Jahrhundert – international, digital und ethisch.“ Dieses Motto h...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 06.12.2018
Soziale Marktwirtschaft muss europäisch und global gedacht werden!
Eine rein nationale Ausrichtung der Sozialen Marktwirtschaft reicht nicht mehr aus: Wir müssen die europä...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.12.2018
Wichtige Initiative des Entwicklungsministeriums
„Der Bund Katholischer Unternehmer teilt die Ziele der Allianz für Entwicklung und Klima und wird engagie...
mehr