Neuigkeiten

Vortrag von Prof. Dr. Dominik Enste

„Warum ist es so schwer, ein guter Mensch zu sein?"

Prof. Dr. Dominik Enste ist Geschäftsführer der IW Akademie, Leiter des Kompetenzfeldes „Verhaltensökonomik und Wirtschaftsethik“ im Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Professor für Wirtschaftsethik und Institutionenökonomik an der Technischen Hochschule Köln und Dozent an der Universität zu Köln.

Prof. Dr. Enste stellte in seinem Vortrag fünf Gründe, u.a. aus der Sozialpsychologie und der Verhaltensökonomie vor, warum Menschen manchmal nicht das tun, was sie für richtig halten. Untermauert wurden diese Gründe durch diverse Studien, die bspw. die Hilfsbereitschaft von Menschen unter Einfluss des Zeitfaktors untersuchten.
Er präsentierte den von ihm mitentwickelten Ansatz des „Intuitiven Imperativs“,  welcher eine Orientierung im täglichen Handeln liefern kann, ein „guter“ Mensch zu sein und moralische Risiken abzuwenden.
Teilnehmer des BKU Mittags Jour - Fixe und Prof. Dr. Dominik Enste (stehend)
Industrieclub Düsseldorf -
 
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 15.02.2019
„Mit Aufklärung und Dialog dem Populismus entgegentreten“
„Populistische Bewegungen sind nicht automatisch nationalistisch oder Protest gegen ökonomische Verh&aum...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.02.2019
BKU schlägt unmittelbare Familienentlastung bei der Rentenversicherung vor
In die Debatte um die Zukunft der Rente positioniert sich der Bund Katholischer Unternehmer (BKU). „Selbstverst...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 07.02.2019
„Wir brauchen mehr Professionalität bei den Kirchenfinanzen“
Der Zwischenbericht, der nach dem Finanzskandal vom Bistum Eichstätt bei einer unabhängigen Anwaltskanzle...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 18.01.2019
Dieselskandal hat auch eine ethische Dimension
„Die Sperrung von Autobahnabschnitten oder Straßen für bestimmte Fahrzeuge ist keine angemessene R...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 16.01.2019
Hemel: „BKU hat von Beginn an Debatten mitgestaltet“
„Der Bund Katholischer Unternehmer gratuliert dem Kardinal-Höffner-Kreis zur Feier des 25-jährigen Jubi...
mehr