Neuigkeiten

Die Grabeskirche St.Josef in Aachen

02.09.2015 Besichtigung und Besinnung

Das Gotteshaus betraten wir am 02. September nach einer Einführung durch Gabriele Eichelmann, die Seelsorgerin an der Grabeskirche St.Josef in Aachen ist, durch das Seitenportal der Kirche. Sie führte uns zu einem Quellstein, wo ein schmaler Wasserlauf entspringt, der dem Gefälle des Kirchenschiffs folgt und in der Vierung beim Taufbecken endet. Der Weg entlang dieses Wassers des Lebens und der Taufe führt zur gedenkenden und betenden Gemeinde in der Apsis der Kirche.
Vor dem Altar steht bei der Aussegnung der Gedenkstein mit der Urne, vor dem sich die Weggemeinschaft der Angehörigen versammelt, um im Anschluss den letzten Weg gemeinsam zu beschreiten, so Eichelmann.
 

Blick in des Kirchenschiff
Während des Gangs durch das Kirchenschiff schwebt über uns eine schiffsähnliche Skulptur voller Licht und Richtung, ein uraltes Symbol der Fahrt über den Fluss des Todes zum Leben bei Gott.

Wendet man den Blick nach rechts oder links, so nimmt man in den Seitenschiffen die Vielzahl unterschiedlicher Stelen wahr, in die die Gedenksteine der Verstorbenen eingefügt werden.

Die Ordnung und Dichte der Stelen lässt kapellenartige Bereiche der Stille und des Gedenkens entstehen. Steintafeln an den Außenwänden nennen die Namen der hier beigesetzten Verstorbenen; die selben Namen stehen auf den aus Naturstein gefertigten quaderförmigen Gedenksteinen. Die Blumen und Kerzen der Angehörigen geben den Kapellen eine persönliche Atmosphäre.
 

Der Innenraum von St. Josef ein Raum der Stille, des Gedenkens und der Perspektive animierte uns zum Abschluss vor die Pieta ein gemeinsames Salve Regina anzustimmen. Beeindruckend für alle Teilnehmer des Abends.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 27.06.2018
„Die Einheit Europas und die Einheit der Unionsparteien sind ein hohes Gut“
„Europäische Einheit gibt es nicht zum Nulltarif, aber ohne Solidarität aller Beteiligten zerfällt...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 03.05.2018
Dr. Sabine Schößler wird neue BKU-Bundesgeschäftsführerin
Dr. Sabine Schößler ist ab dem 1. September die neue Geschäftsführerin des Bundes Katholischer...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 17.04.2018
BKU: Es geht um die Menschen, nicht um ihre Religion
„Die Debatte, ob der Islam zu Deutschland gehört ist, ist nicht zielführend“, findet der Vorsitzen...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 23.03.2018
Wirtschaftsethik: BKU fragt Unternehmer
Der Bund Katholischer Unternehmer (BKU) hat eine Umfrage gestartet, in der Unternehmer befragt werden, wie sie ihre...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.03.2018
BKU: Glückwunsch an Dorothee Bär per E-Mail
Selbstverständlich auf digitalem Weg, in einer E-Mail mit PDF-Anhang, gratuliert der Bund Katholischer Unternehmer...
mehr