Diözesangruppe Aschaffenburg

Vorsitzender der Diözesangruppe Aschaffenburg:
Norbert Gödde
care quality services
Gesellschaft für
Qualitätssicherung mbH (cps)
Römerstr. 1
Tel.: 06022/62180
Mobil: 0160/7270270
E-Mail: NG@cqs.de

Termine

13.10.2017
Freitag
16:00 Uhr
Ankündigung: Besuch des Krippenmuseums in Baunach (obrfränkischer Landkreis Bamberg)

E-Mail:
lang-druckerei@t-online.de

Liebe Mitglieder und Freunde des BKU Aschaffenburg,
verehrte Damen und Herren,

die BKU-Diözesangruppe Würzburg macht auf folgende Veranstaltung aufmerksam:
Freitag, 13. Oktober 2017, 16:00 h
Besuch des Krippenmuseums in Baunach (im oberfränkischen Landkreis Bamberg)
Sonderführung für BKU-Mitglieder und Gäste

Die Krippen stammen von dem ehemaligen Würzburger Domkapitular und Kunstreferenten der Diözese, Jürgen Lenssen, der seine Sammlung dem neuen Museum gestiftet hat. Ausgestellt werden sie im sogenannten Karner, dem ehemaligen Beinhaus hinter dem Chor der Baunacher Pfarrkirche.
Das Krippenmuseum in Baunach soll eine Ergänzung zu den vielfältigen Angeboten in der nahegelegenen Stadt Bamberg sein, die durch den Krippenweg bekannt ist.

Eine Einladung erfolgt rechtzeitig!

Segensreiche und sommerlich warme Tage
wünscht Ihnen

Gisela Lang
für die BKU-Diözesangruppe Aschaffenburg


Berichte

Wertewandel in den europäischen Gesellschaften

Mit Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Werner Münch gewann die BKU-Diözesangruppe Aschaffenburg und der Aschaffenburger Kreis einen gefragten Referenten des Forums Deutscher Katholiken, der die rund 150 Zuhörer im Aschaffenburger Martinushaus am 8. Januar 2016 mit einem großartigen Vortrag faszinierte. Der Aschaffenburger Kreis ist ein neu gegründeter Verein, der ähnliche Ziele wie der BKU verfolgt.

Podium zur Energieversorgung der Region Untermain

Das neue EEG eine Herausforderung für die Unternehmen am Untermain

Die Diözesangruppe Aschaffenburg diskutierte am 28. April in Großwallstadt mit Experten über das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Nach der Begrüßung durch Dr. Gerald Heimann, Geschäftsführer der Zentec GmbH, stellte Alois K. Fürst zu Löwenstein, Vorsitzende des BKU Aschaffenburg, die Experten des Podiums vor.

Bischof Hofmann zu Besuch bei den DG Aschaffenburg und Würzburg.

Eintreten für christliche Werte

Ein „Eintreten für christliche Werte in unserer Gesellschaft“ forderte der Bischof von Würzburg, Dr. Friedhelm Hofmann bei einem Treffen der DG Aschaffenburg und Würzburg im Schloss Kleinheubach am Main.

 Der Vorsitzende der DG Aschaffenburg, Alois Konstantin Fürst zu Löwenstein, hatte für den 15. September zu einem Gottesdienst mit anschließendem Vortrag und Gespräch mit dem Bischof geladen. Der Fürst beschrieb in seiner Begrüßung, wie wichtig ihm das Bekenntnis zu seinem Glauben sei. Und so erzählte er, dass bei jedem Bankett ein Tischgebet spreche. Dies sei eine gute Gelegenheit für ihn, seinem Glauben öffentlich Ausdruck zu verleihen. 

Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
Aachener Zeitung vom 15.09.2017
Katholische Unternehmer fordern Wende
Köln. Die katholischen Unternehmer in Deutschland haben die Bundesregierung zu einer Rückbesinnung auf die Soz...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14. September 2017
Für eine Rückbesinnung auf eine Politik der Sozialen Ordnung
BKU formuliert Offenen Brief an die künftige Bundesregierung „Die Soziale Marktwirtschaft ist ein Erfolgsm...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 31.05.2017
68. Bundestagung des Bund Katholischer Unternehmer in Münster
Terminankündigung: 68. Bundestagung des Bund Katholischer Unternehmer in Münster - `Wirtschaft N.E.U. denken` ...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 10.03.2017
Kalte Progression abschaffen!
Anlässlich der aktuellen Diskussionen der Parteien zu neuen Steuerkonzepten fordern der Bund Katholischer Unterneh...
mehr
Welt am Sonntag vom 5.3.2017
Neu denken
Beim neunten VIP-Talk der BKU-Diözesangruppe Aachen sprach unter anderem BKU-Mitglied und OBI-Gründer Professo...
mehr