Pressemitteilungen

Setzt sich der Boom fort? ľ Das sagen BKU und KAB dazu

Dem Standort geht es gut

Deutschlands Wirtschaft boomt. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest eine Umfrage der Unternehmensberater und Wirtschaftsprüfer von Ernst und Young.  Dazu äußerte sich der Bundesvorsitzende des Bundes Katholischer Unternehmer e.V. (BKU), Ulrich Hemel, in der Tagespost.
Er sehe mit Blick auf die Ernst-and-Young-Umfrage vor allem die Notwendigkeit, in Deutschland, Qualifikation und Innovation zu stärken und gleichzeitig die Unternehmen mit weniger Bürokratie und einem einfacheren Steuersystem zu entlasten und sie so handlungsfähiger zu machen. Vor dem Hintergrund der Digitalisierung sagt Hemel: „Wir müssen uns in Deutschland langfristig auf weniger Industrie einstellen. Wir sollten das Kind aber auch nicht mit dem Bad ausschütten. Deutschland braucht einen guten Mix aus Industrie und Dienstleistung. Gleichzeitig werden sich die Industriearbeitsplätze im Rahmen der Digitalisierung aber auch verändern.“

Zum vollständigen Artikel gelangen Sie hier.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
Kirchenzeitung Nr. 7 vom 18. Februar 2018
Brauchen wir ein bedingungsloses Grundeinkommen?
Skeptisch äußert sich der BKU-Vorsitzende Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel in den 12 katholischen Kirchenzeitungen ...
mehr
Die Zeit vom 15. Februar 2018
Zeit-Interview zum Thema Kirchenfinanzen
Im Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit" vom 15. Februar 2018 äußert der BKU-Vorsitzende Profe...
mehr
Die Tagespost vom 14. Februar 2018
Zu wenig Subsidiaritńt
„Der Koalitionsvertrag enthält gute Einzelheiten, aber seine Perspektive ist nicht die der Zukunft und nicht ...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 07.02.2018
Aufdeckung des Finanzskandals als Zeichen fortschreitender Transparenz
Der gestern bekannt gewordene Finanzskandal aus dem Bistum Eichstätt sorgt zu Recht für öffentliche Emp...
mehr
Statement in der Tagespost vom 24. Januar 2018
Dem Standort geht es gut
Deutschlands Wirtschaft boomt. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest eine Umfrage der Unternehmensberater und Wirtschaftspr...
mehr