Neuigkeiten

Kann ein ehrbarer Kaufmann auch erfolgreich sein?

KKV-Stammtisch für die jüngeren Mitglieder und Gäste:

Trotz Sommerferien waren nahezu alle Plätze um den großen Stammtisch belegt. An diesem Abend konnten wir auch unseren Bundesverbandsvorsitzenden, Herrn Bernd-M. Wehner aus Köln, als Gast begrüßen, der einmal sehen wollte, wie unser Stammtischtreffen abläuft.
Das Thema des Stammtisches lautete

„Kann ein ehrbarer Kaufmann auch erfolgreich sein?“ 

Dazu hatten wir Herrn Dipl. Theol. Andree Brüning als Referenten gewinnen können. Herr Brüning ist Unternehmensberater und Vorsitzender des BKU (Bund katholischer Unter-nehmer). Er hielt einen knapp einstündigen Vortrag, der durch Fragen an die Anwesenden wie auch durch Fragen an den Referenten aufgelockert wurde.

Herr Brüning verknüpfte unser Thema geschickt mit den Regeln des hl. Benedikt (ora et labora) und offenbarte der Runde interessante Zusammenhänge. Unter seiner Leitung erarbeiteten wir uns auch bessere Vorstellungen von „ehrbar“ und „erfolgreich“. An Hand der beiden Drogerieunternehmen Schlecker und DM, die augenscheinlich beide seit langem erfolgreich handeln, erläuterte er uns die extrem unterschiedlichen Unternehmensphilosophien der beiden großen Konzerne. Bei DM stehen Kunden und Mitarbeiter im Vordergrund des unternehmerischen Handelns. Schlecker macht gerade in letzter Zeit aus verschiedenen Gründen meist negative Schlagzeilen. Ladeneinrichtung und Logo von Schlecker unterscheiden sich deutlich von DM, wie auch von den anwesenden „Kennerinnen und Kennern der Szene“ bestätigt wurde.

Die Ausführungen von Herrn Brüning waren so umfangreich, interessant und kurzweilig, dass das Gespräch in der Runde nach seinem Vortrag fast das obligatorische Reibekuchenessen verdrängt hätte. Damit konnten wir dann die Freude, die Herr Brüning uns bereitet hatte, wieder zurückgeben, denn auch ihm schmeckten die Reibekuchen sehr gut.
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 15.01.2018
Erasmus-Summer School in Ungarn mit innovativem Trainingskonzept
Im EU-geförderten BKU-Projekt „Youth for Entrepreneurship and Business Ethics“ findet vom 17. bis zum ...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 10.01.2018
Künftige Generationen nicht noch stärker belasten
Der Bund Katholischer Unternehmer e.V. (BKU) warnt vor einer Ausweitung der umlagefinanzierten Gesetzlichen Krankenversi...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.12.2017
Ordnungspolitik fängt bei der Sprache an
Ordnungspolitik fängt bei der Sprache an: Eine geringere Steuerlast ist noch lange keine Subvention VW-Chef M...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 28.11.2017
„Solidarität beruht auf Gegenseitigkeit - und muss weltweit gelten!“
BKU-Pressemitteilung vom 28. November 2017 Der Bund Katholischer Unternehmer e.V. (BKU) lehnt die Einführung ein...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 14.10.2017
Professor Dr. Dr. Ulrich Hemel ist neuer Bundesvorsitzender des BKU
Professor Dr. Dr. Ulrich Hemel wurde bei der 30. Delegiertenversammlung des Bundes Katholischer Unternehmer e.V. am 13. ...
mehr