Neuigkeiten

Luther-Jahr, Währungsethik und Postfaktische Zeiten als Themenschwerpunkte

„Auszeit - Sozialethische Tage im Kloster"

Vom 10. bis 12. April 2017 sind Sie herzlich zur „Auszeit - Sozialethische Tage im Kloster“, einer Kooperationsveranstaltung des Bundes Katholischer Unternehmer e.V. (BKU) mit dem Bildungswerk Potsdam der Konrad-Adenauer-Stiftung eingeladen. Die Veranstaltung findet in der Karwoche im Benediktinerkloster Münsterschwarzach bei Würzburg statt. Die `Tage im Kloster` sind eine Einladung, vor Ostern innezuhalten, das eigene wie das gesellschaftliche Leben zu bedenken und auszurichten.
Foto: KAS
Die Tage sind geprägt durch das klösterliche Leben in der bereits im Jahre 780 gegründeten Benediktiner-Abtei Münsterschwarzach bei Würzburg, durch Ruhe, geistliche Anregungen, Vorträge und Gespräch.

Neben dem Klosterleben stehen Vorträge und Diskussionen zu sozialethischen Themen, insbesondere zum Luther-Jahr, zur Währungsethik in Europa, zum Ökologischen Humanismus und zu `Postfaktischen Zeiten` auf dem Programm. Die Teilnahme ist unabhängig von Konfessions- oder Religionszugehörigkeit möglich; an den Gebetszeiten kann sich jeder wie er mag beteiligen.

Ort: Abtei Münsterschwarzach, Gästehaus,
Schweinfurter Str. 40, 97359 Münsterschwarzach.

Mitwirkende sind:
- Marie-Luise Dött MdB, BKU-Bundesvorsitzende
- Dr. Klaus-Rüdiger Mai, Autor und Schriftsteller
- Prof. Dr. Elmar Nass, Wilhelm Löhe Hochschule Fürth und Geistlicher Berater der BKU-Diözesangruppe Aachen. 

Über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Das Gesamtprogramm finden Sie untenstehend. Bitte verwenden Sie für eine Anmeldung den ebenfalls beigefügten Antwortvordruck, den Sie auch hier finden.
Dr. Martin Schoser
BKU-Geschäftsführer

Zusatzinformationen zum Download
Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 10.03.2017
Kalte Progression abschaffen!
Anlässlich der aktuellen Diskussionen der Parteien zu neuen Steuerkonzepten fordern der Bund Katholischer Unterneh...
mehr
Welt am Sonntag vom 5.3.2017
Neu denken
Beim neunten VIP-Talk der BKU-Diözesangruppe Aachen sprach unter anderem BKU-Mitglied und OBI-Gründer Professo...
mehr
Hirschberg, Ausgabe 03/2017, S. 168
Damit Menschen Verantwortung übernehmen!
Menschen, die sich ihren Mitmenschen und dem Gemeinwohl verpflichtet fühlen, sind in unserer Gesellschaft unverzich...
mehr
idea Spektrum Nr. 8 vom 22. Februar 2017
Manager sollten bei Fehlern stärker haften
Über die BKU-Forderung, an Stelle einer Begrenzung von Managergehältern lieber die Haftung von Managern ins Vi...
mehr
Evangelische Nachrichtenagentur idea vom 20.02.2017
Katholische Unternehmer: Manager sollen bei Fehlern stärker haften
Köln (idea) – Manager sollen für Fehlentscheidungen, die Unternehmen schädigen, in stärkerem M...
mehr