Neuigkeiten

Vortrag von Dr. Udo Siepmann

"Auf der Suche nach einer zweiten Erdeô

Die Fähigkeit der Astronomen, die unendliche Anzahl der Planeten auf Erdähnlichkeit zu untersuchen, steigt rasant. Dennoch zeigt Dr. Siepmann in seinem fulminanten Vortrag, dass die Wahrscheinlichkeit, einen „Schwesterplaneten“ zu finden und ihn gar zu kontaktieren wegen der gigantischen Entfernungen äußerst gering ist. Noch hat daher das Thema keinen unmittelbaren Einfluss auf unser religiöses Selbstverständnis.

Vorstandsmitglied Dr. Ulrich Wlecke, Dr. Udo Siepmann und Pater Johannes Zabel OP (von links)
Industrieclub DŘsseldorf -

Die Fähigkeit der Astronomen, die unendliche Anzahl der Planeten auf Erdähnlichkeit zu untersuchen, steigt rasant.

Dennoch zeigt Dr. Siepmann in seinem fulminanten Vortrag, dass die Wahrscheinlichkeit, einen „Schwesterplaneten“ zu finden und ihn gar zu kontaktieren wegen der gigantischen Entfernungen äußerst gering ist.

Noch hat daher das Thema keinen unmittelbaren Einfluss auf unser religiöses Selbstverständnis.

Impressionen
Aktuelles
Regionale Termine
Presseschau
BKU-Pressemitteilung vom 18.01.2018
EU-Steuer auf Kunststoff weder zielfŘhrend, noch legitimiert
Gesundheitsinnovationen nicht mit Plastikmüll vergleichen „Wir müssen im Interesse unserer Weltmeere,...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 18.01.2018
EZB muss ethische Anlageprinzipien einhalten
„Die Europäische Zentralbank wird ihrer besonderen Vorbildfunktion, ethische Leitplanken am Finanzmarkt einz...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 15.01.2018
Erasmus-Summer School in Ungarn mit innovativem Trainingskonzept
Im EU-geförderten BKU-Projekt „Youth for Entrepreneurship and Business Ethics“ findet vom 17. bis zum ...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 10.01.2018
KŘnftige Generationen nicht noch stńrker belasten
Der Bund Katholischer Unternehmer e.V. (BKU) warnt vor einer Ausweitung der umlagefinanzierten Gesetzlichen Krankenversi...
mehr
BKU-Pressemitteilung vom 13.12.2017
Ordnungspolitik fńngt bei der Sprache an
Ordnungspolitik fängt bei der Sprache an: Eine geringere Steuerlast ist noch lange keine Subvention VW-Chef M...
mehr